Kurzlink: www.bra.nrw.de/463691
Bereich: Energie, Bergbau

Bergbaufolgen Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Themen sind zum Beispiel verschiedene Gefährdungsarten, Informationsmöglichkeiten über Gefährdungspotenziale, Maßnahmen und Verfahren zur Gefahrenabwehr und -vorbeugung sowie die Folgenutzung ehemaliger Bergbaufläche

Abbaueinwirkungen auf das Oberflächeneigentum Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Um das Oberflächeneigentum Privater vor schwersten Bergschäden zu schützen, muss vor Beginn jedes einzelnen untertägigen Abbaus ein Sonderbetriebsplan "Abbaueinwirkungen auf das Oberflächeneigentum" vorgelegt werden.  mehrwww.bra.nrw.de/492495

Altbergbau - Gefahrenabwehr Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Der Schutz von Personen und Sachgütern vor Gefahren aus verlassenen Grubenbauen wird durch die Bergbehörde gewährleistet. Unmittelbares Handeln im Falle eines konkreten Ereignisses soll Gefahren weitgehend beherrschbar machen.  mehrwww.bra.nrw.de/3025582

Altbergbau - Risikomanagement Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Planmäßige präventive Untersuchungs- und Sicherungsmaßnahmen auf der Grundlage des von der Landesregierung NRW beschlossenen Risikomanagements tragen zur Vermeidung von Tagesbruchereignissen mit Personen- und erheblichen Sachschäden bei.  mehrwww.bra.nrw.de/3025693

Auskunft zur bergbaulichen Situation und Bergschadensgefährdung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Private Bauherren, Architekten und Sachverständige können Auskunft zur bergbaulichen Situation und Bergschadensgefährdung erhalten.   mehrwww.bra.nrw.de/492413

Bergbehördliche Stellungnahmen für Kommunen und Behörden Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die Bezirksregierung Arnsberg wirkt im Rahmen der Beteiligung als Träger öffentlicher Belange bzw. als Bergbau-Fachbehörde an raumbezogenen Planungs- und vorhabenbezogenen Genehmigungsverfahren mit  mehrwww.bra.nrw.de/2327798

Einsichtnahme in Grubenbilder Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die bei der Bezirksregierung Arnsberg vorhandenen Grubenbilder können eingesehen werden.   mehrwww.bra.nrw.de/492446

Erderschütterungen Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Erderschütterungen können durch untertägigen Steinkohlenbergbau verursacht werden.  mehrwww.bra.nrw.de/492632

NRW von unten - Internet-Bürgerversion des Auskunftssystems GDU Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Private Grundstückseigentümer, Bauherrn und Planungsträger erhalten seit Ende 2009 online Erstinformationen über mögliche geologisch oder bergbaulich bedingte Gefährdungspotenziale des Untergrundes in Nordrhein-Westfalen.   mehrwww.bra.nrw.de/492164

NRW von unten - Intranet-Behördenversion des Auskunftssystems GDU Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Berechtigte öffentliche Stellen erhalten mit entsprechender Zugangsberechtigung Informationen über mögliche Gefährdungspotenziale des Untergrundes und das Erfordernis der Beteiligung der Bergbehörde oder des Geologischen Dienstes NRW in Planungs- und Genehmigungsverfahren.  mehrwww.bra.nrw.de/2327872

Planmäßiger Rückzug des Bergbaus Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Wesentlicher Bestandteil des Strukturwandels ist eine sinnvolle Folgenutzung ehemals bergbaulich genutzter Flächen.   mehrwww.bra.nrw.de/491784

Rekultivierung im Braunkohlebergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die vom rheinischen Braunkohlenbergbau in Anspruch genommenen Flächen werden im Anschluss an die Gewinnung verfüllt und rekultiviert. Neben Siedlungs-, Landwirtschafts- oder Forstflächen entstehen auch Naherholungs- und Naturschutzgebiete.  mehrwww.bra.nrw.de/523275

Rufbereitschaft Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die Abteilung Bergbau und Energie in NRW ist telefonisch rund um die Uhr erreichbar.  mehrwww.bra.nrw.de/484760

Sprengungen in Tagebauen - Schutz von Gebäuden Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Der Abbau von bestimmten Bodenschätzen erfolgt aufgrund ihrer Festigkeit durch Sprengungen. Die dadurch ausgelösten Erschütterungen können in den benachbarten Gebäuden wahrgenommen werden.  mehrwww.bra.nrw.de/504980



Info-Bereich

Top-Themen

  • Rufbereitschaft Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Die Abteilung Bergbau und Energie in NRW ist telefonisch rund um die Uhr erreichbar.
  • Förderprogramm regenerative Energien - progres.nrw Gehört zum Bereich Energie, Bergbau Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft
    Die Förderung von regenerativen Energietechnologien wurden im landesweiten Programm progres.nrw gebündelt. Unternehmen, Verbrauchern und Kommunen wird eine breite Palette von Fördermöglichkeiten geboten, um effizienten Umgang und Einsatz von regenerativen Energien voranzubringen.
  • Ölschaden in Gronau-Epe Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Auf dem Gebiet der nordrhein-westfälischen Städte Ahaus und Gronau liegt das Salzbergwerk Epe.
  • Erdgasaufsuchung/Gewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Die Bezirksregierung ist landesweit zuständig für die Erteilung von Bergbauberechtigungen und die Zulassung von Betriebsplänen. Der rechtliche Rahmen ergibt sich in erster Linie aus dem Bundesberggesetz.
  • Vorschriftensammlung Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Hier finden Sie die veröffentlichten Vorschriften, Mitteilungen und Sammellisten, die für die unter Aufsicht der Bergbehörde des Landes NRW stehenden Betriebe von Bedeutung sind. Diese Dokumente sind zum Teil auch von überegionalem Interesse.
  • NRW von unten - Internet-Bürgerversion des Auskunftssystems GDU Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Private Grundstückseigentümer, Bauherrn und Planungsträger erhalten seit Ende 2009 online Erstinformationen über mögliche geologisch oder bergbaulich bedingte Gefährdungspotenziale des Untergrundes in Nordrhein-Westfalen.
Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/463691