Kurzlink: www.bra.nrw.de/463666
Bereich: Energie, Bergbau

Rohstoffgewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Von der Vermessung über die Bergbauberechtigung und Förderung bis zur Bergehalde: Zuständigkeiten, Verfahren und Vorschriften für die Erkundung und Gewinnung von Kohle, Gas, Erz, Salz, Steinen und Erden

Bergbauberechtigungen Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Das Berechtsamswesen ist der Inbegriff der Normen, die festlegen, wem unter welchen Voraussetzungen das Aufsuchen und Gewinnen von Bodenschätzen zusteht.  mehrwww.bra.nrw.de/477645

Bergehalden des Steinkohlenbergbaus Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Vom Steinkohlenbergbau werden Anfang des Jahres 2010 noch 13 Bergehalden in NRW betrieben. Auf den Bergehalden werden die bei der Steinkohlengewinnung und Aufbereitung anfallenden Bergematerialien abgelagert. Rekultivierung und Wiedernutzbarmachung werden bereits in den Genehmigungsverfahren durch uns verbindlich festgelegt und überwacht.   mehrwww.bra.nrw.de/487354

Braunkohlegewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Braunkohle ist der einzige Energieträger in Deutschland, der wirtschaftlich gewinnbar ist und in großer Menge zur Verfügung steht. Das größte europäische Fördergebiet befindet sich im Rheinland, im Städtedreieck Köln - Aachen - Mönchengladbach.  mehrwww.bra.nrw.de/522429

Braunkohleveredelung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Seit mehr als 100 Jahren werden Braunkohlen zu Briketts verarbeitet. An drei Fabrikstandorten werden heute die rheinischen Braunkohlen zu Braunkohlenbriketts, Braunkohlenstaub, Braunkohlenkoks und Wirbelschichtkohle verarbeitet.   mehrwww.bra.nrw.de/487483

Erdgasaufsuchung/Gewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die Bezirksregierung ist landesweit zuständig für die Erteilung von Bergbauberechtigungen und die Zulassung von Betriebsplänen. Der rechtliche Rahmen ergibt sich in erster Linie aus dem Bundesberggesetz.  mehrwww.bra.nrw.de/777406

Genehmigungsverfahren für die übertägige Rohstoffgewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Größere Tagebauvorhaben bedürfen nach den bergrechtlichen Vorschriften der Umweltverträglichkeitsprüfung. Für die Zulassung des Rahmenbetriebsplans muss ein Planfeststellungsverfahren unter Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt werden.  mehrwww.bra.nrw.de/505448

Gewinnung von Steinen und Erden unter Bergrecht Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Neben Braunkohle werden in Nordrhein - Westfalen auch zahlreiche andere Bodenschätze in Tagebauen gewonnen. Je nach ihren Eigenschaften fallen diese unter das Bergrecht oder das Abgrabungsrecht.  mehrwww.bra.nrw.de/503578

Grubenanschlussbahnen Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Mehrere Bergbauunternehmen betreiben eigene Bahnanlagen, die sogenannten Grubenanschlussbahnen. Mit den Grubenanschlussbahnen werden die Bodenschätze und die dabei anfallenden Berge- und Abraummassen transportiert. Die Genehmigung und Überwachung der Bahnen unterliegt dem Bergrecht.   mehrwww.bra.nrw.de/504503

Innovation des Ausbaus unter Tage Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Im Steinkohlebergbau kommen unterschiedliche Ausbauarten zur Verwendung. Eine Innovation stellt der Gittergurtträger dar.  mehrwww.bra.nrw.de/503942

Markscheider Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Der Markscheider ist ein im Bergbau tätiger Ingenieur mit vermessungs-, berg- und geotechnischen Kenntnissen.  mehrwww.bra.nrw.de/2813628

Regionalplanung: Rohstoffsicherung Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Die Regionalplanung hat nach dem Landesentwicklungsplan (LEP) die Aufgabe, eine ausreichende Versorgung von Wirtschaft und Bevölkerung mit nichtenergetischen Rohstoffen zu sichern.  mehrwww.bra.nrw.de/590686

Rohstoffgewinnung im Tiefbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

In NRW werden zahlreiche Bodenschätze gewonnen. Neben der Steinkohle werden Steinsalz, Eisenerz und Dachschiefer untertage abgebaut.  mehrwww.bra.nrw.de/504301

Tagesanlagen des Steinkohlenbergbaus Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Zu den übertägigen Anlagen gehören u. a. die Kauen, Aufbereitungen, Wekstätten, Brikettfabriken und Kokereien sowie die Halden für Rohstoffe, für Bergematerial und für Abraummassen. Der umweltverträgliche Betrieb wird bereits in den bergrechtlichen Zulassungsverfahren sicher gestellt und im Betrieb überwacht.   mehrwww.bra.nrw.de/487314

Vorschriftensammlung Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

Hier finden Sie die veröffentlichten Vorschriften, Mitteilungen und Sammellisten, die für die unter Aufsicht der Bergbehörde des Landes NRW stehenden Betriebe von Bedeutung sind. Diese Dokumente sind zum Teil auch von überegionalem Interesse.  mehrwww.bra.nrw.de/504600



Info-Bereich

Top-Themen

  • Rufbereitschaft Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Die Abteilung Bergbau und Energie in NRW ist telefonisch rund um die Uhr erreichbar.
  • Förderprogramm progres.nrw Gehört zum Bereich Energie, Bergbau Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft
    Unternehmen, Verbrauchern und Kommunen wird eine breite Palette von Fördermöglichkeiten geboten, um den effizienten Umgang und Einsatz von regenerativen Energien voranzubringen.
  • Ölschaden in Gronau-Epe Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Auf dem Gebiet der nordrhein-westfälischen Städte Ahaus und Gronau liegt das Salzbergwerk Epe.
  • Erdgasaufsuchung/Gewinnung Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Die Bezirksregierung ist landesweit zuständig für die Erteilung von Bergbauberechtigungen und die Zulassung von Betriebsplänen. Der rechtliche Rahmen ergibt sich in erster Linie aus dem Bundesberggesetz.
  • Vorschriftensammlung Bergbau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Hier finden Sie die veröffentlichten Vorschriften, Mitteilungen und Sammellisten, die für die unter Aufsicht der Bergbehörde des Landes NRW stehenden Betriebe von Bedeutung sind. Diese Dokumente sind zum Teil auch von überegionalem Interesse.
  • NRW von unten - Internet-Bürgerversion des Auskunftssystems GDU Gehört zum Bereich Energie, Bergbau
    Private Grundstückseigentümer, Bauherrn und Planungsträger erhalten seit Ende 2009 online Erstinformationen über mögliche geologisch oder bergbaulich bedingte Gefährdungspotenziale des Untergrundes in Nordrhein-Westfalen.
Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/463666