Kurzlink: www.bra.nrw.de/740221
Bereich: Pressearchiv > 2010 > Dezember

14.12.2010

Altlast wird entschärft

Mit 284.200 Euro unterstützt das Land eine Maßnahme zur Grundwasserreinigung in Witten. Den Zuwendungsbescheid hat die Bezirksregierung Anfang dieser Woche an die Stadt geschickt.

Der Pferdebachsiepen wurde in früheren Jahren unkontrolliert mit Abfällen verfüllt. Das Grundwasser in diesem Bereich weist erhöhte Gehalte an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) auf. Um die Altlast zu entschärfen, soll künftig eine „durchströmte Reinigungswand“ die Schadstoffe abfangen.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/740221