Kurzlink: www.bra.nrw.de/3581516
Bereich: Pressearchiv > 2017 > Mai

12.05.2017

Herausforderungen und Chancen in Beruf und Alltag

Veranstaltung zum 5. Deutschen Diversity-Tag Gehört zum Bereich Integration, Migration

Anlässlich des 5. Deutschen Diversity-Tages lädt die Bezirksregierung Arnsberg am 30. Mai geflüchtete und zugewanderte Frauen sowie deren ehren- und hauptamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer in die Kulturschmiede Arnsberg ein. In Kurzvorträgen werden Chancen und Perspektiven in Beruf und Alltag aufgezeigt, ebenso wie die Herausforderungen die damit einhergehen.

Im Anschluss an die Vorträge stehen Expertinnen und Experten regionaler Organisationen und Institutionen für individuelle Beratungsgespräche und Fragen zu schulischer Bildung, dem Ausbildungssystem, Berufsorientierung und beruflichen Perspektiven sowie zu Themen wie Gesundheit, Sport und Freizeit zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet von 17.00 bis 20.00 Uhr statt. In dieser Zeit wird eine Betreuung für Kinder bis 12 Jahre angeboten.

Begleitend zur Veranstaltung am Diversity-Tag findet im Zeitraum vom 22. Mai bis zum 09. Juni eine Ausstellung im Foyer der Bezirksregierung Arnsberg, Seibertzstraße 1 statt. Unter dem Titel „Ich sehe was, was du nicht siehst…“ wird eine Porträtserie von Menschen auf der Flucht von Elke Frommhold ausgestellt. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr zu besichtigen.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3581516