Kurzlink: www.bra.nrw.de/1888343
Bereich: Bildung, Schule > Lehrerfortbildung

Besondere Ausbildung für sonderpädagogische Förderung Gehört zum Bereich Bildung, Schule

Lehrkräfte in einem Dauerbeschäftigungsverhältnis im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen, die über eine Befähigung für ein Lehramt für allgemeine Schulen verfügen, können am Ausschreibungsverfahren für Stellen an Förderschulen mit den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten Lernen oder emotionale und soziale Entwicklung oder an Grundschulen, die entsprechende Stellen ausschreiben, teilnehmen, wenn sie bereit sind, sich um den Zugang zur berufsbegleitenden Ausbildung zum Erwerb des Lehramts für sonderpädagogische Förderung (BASOF) zu bewerben.

Die Teilnahme an der Qualifikationsmaßnahme erfordert einen Beschäftigungsumfang von wöchentlich mindestens 19 Unterrichtsstunden. Die Stellen werden unter dem Internet-Auftritt www.oliver.nrw.de ausgeschrieben.

Für die berufsbegleitende Ausbildung zum Erwerb des Lehramtes für sonderpädagogische Förderung können sich auch Lehrkräfte bewerben, die bereits im öffentlichen Schuldienst entsprechend eingesetzt sind und bislang keine Möglichkeit gefunden haben an der verpflichtenden Weiterqualifikation teilzunehmen.


Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/1888343