Kurzlink: www.bra.nrw.de/1321556
Bereich: Pressearchiv > 2011

Meldungen September 2011


Verkehrsknotenpunkt Nortkirchenstraße

2,6 Millionen Euro für Erschließung von Phoenix-West

30.09.2011 - Ein weiterer wichtiger Schritt für den Zukunftsstandort Phoenix-West: Für die geplante Anbindung an die Bundesstraße 54 und die Nortkirchenstraße erhält die Stadt Dortmund im Rahmen des „Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms NRW“ vom Land eine Zuwendung in Höhe von 2.595.562 Euro.  mehrwww.bra.nrw.de/1341818



Meisterprüfungsausschüsse

„Die Tradition pflegen“

30.09.2011 - Berufungsurkunden für 43 neue staatliche Meisterprüfungsausschüsse übergab Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann jetzt in Arnsberg. 23 Ausschüsse liegen im dortigen Kammerbezirk, 20 im Bezirk Dortmund.  mehrwww.bra.nrw.de/1341403



NRW-weites Förderprogramm

2,2 Millionen Euro für Flüchtlingsberatung

29.09.2011 - Förderbescheide in Höhe von insgesamt 2,2 Millionen Euro hat Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann heute in der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber Hemer an Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege ausgehändigt. 66.400 Euro gingen an den Verein Diakonie Mark-Ruhr, der in der Einrichtung in Hemer tätig ist. mehrwww.bra.nrw.de/1340997



Digitale Bibliothek (DigiBib) in Südwestfalen

Ein Netzwerk der Wissensvermittlung

28.09.2011 - Das Internet liefert Schülern bekanntlich eine Flut von Informationen – doch nicht immer die richtigen, wenn es um eine sorgfältige Recherche von unterrichtsrelevanten Inhalten geht. Das DigiBib-System erleichtert die Suche – auch in Südwestfalen, wo acht öffentliche Bibliotheken kooperieren, um sich dem DigiBib-Verbund Nordrhein-Westfalen anschließen zu können.  mehrwww.bra.nrw.de/1339853



Ernennung

Volker Milk neuer Regierungsvizepräsident

28.09.2011 - Jetzt ist es amtlich: Volk Milk ist neuer Regierungsvizepräsident der Bezirksregierung Arnsberg – gestern ernannt vom Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Leiter der Abteilung 2 folgt Karola Geiß-Netthöfel nach, die zum 1. August 2011 zum Regionalverband Ruhr (RVR) gewechselt ist.  mehrwww.bra.nrw.de/1339761



Oberbergamt Goebenstraße

Ausstellung wandert von Dortmund nach Arnsberg

28.09.2011 - In Dortmund war die Resonanz hervorragend: Rund 1200 Gäste besuchten am „Tag des offenen Denkmals“ die Ausstellung zur (Entstehungs-)Geschichte des Oberbergamt-Gebäudes an der Goebenstraße 25 – heute Standort der Abteilung 6 der Bezirksregierung, landesweit zuständig für Bergbau und Energie. Deren Leiter, Michael Kirchner, eröffnete die Ausstellung jetzt auch im Dienstgebäude in Arnsberg.  mehrwww.bra.nrw.de/1338823



Wiesenkirche in Soest

Zum Jubiläum soll der Südturm fertig sein

28.09.2011 - Gute Nachricht für die Wiesenkirche in Soest: Die Bezirksregierung Arnsberg hat am Dienstag, 27. September 2011, einen Zuwendungsbescheid über 793.000 Euro Bundes- und Landesmittel für die Restaurierungsarbeiten am Südturm verschickt.  mehrwww.bra.nrw.de/1338657



Förderbescheide übergeben

Südwestfalentag: Geld für „Denkfabrik“ und Radwegenetz

27.09.2011 - Die Förderbescheide in Höhe von insgesamt über 20 Millionen Euro für die Lüdenscheider „Denkfabrik“ standen beim Südwestfalentag am Sonntag natürlich im Mittelpunkt des Interesses. Allerdings: Grund zur Freude hatten auch die Landräte der fünf Kreise Südwestfalens. Mehr als 600.000 Euro kommen in den nächsten Jahren ihren Radwegenetzen zugute. mehrwww.bra.nrw.de/1337957



Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten

Bezirksregierung setzt Dialog mit Bürgerinitiativen, Naturschutzverbänden und der Wasserversorgung fort Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

27.09.2011 - Die Bezirksregierung Arnsberg, als Bergbehörde für ganz Nordrhein-Westfalen zuständig, hat den Dialog mit Bürgerinitiativen und Naturschutzverbänden sowie Wasserversorgern und Wasserverbänden am Montag, 26.9., mit zwei Informations- und Diskussionsveranstaltungen zur unkonventionellen Gasgewinnung fortgesetzt. mehrwww.bra.nrw.de/1336588



Ehemaliger Güterbahnhof Lippstadt

Für mehr Attraktivität

27.09.2011 - Ein weiterer Schritt bei der Entwicklung der Brachflächen des ehemaligen Güterbahnhofs in Lippstadt: Die Bezirksregierung Arnsberg hat den Zuwendungsbescheid über 1.038.000 Euro für die vierte Teilmaßnahme verschickt. Damit wurden seit dem Jahr 2008 insgesamt 2.565.000 Euro Bundes- und Landesmittel für die Mobilisierung des stadtnah gelegenen Geländes bewilligt. mehrwww.bra.nrw.de/1336438



Höchstspannungsleitung Hohenlimburg

„Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen“

23.09.2011 - Im Laufe der kommenden Woche wird die Bezirksregierung Arnsberg ihre Entscheidung mitteilen, über welche Trasse die geplante neue 380 kV-Höchstspannungsleitung zwischen Dortmund und dem rheinland-pfälzischen Betzdorf-Dauersberg auf Hohenlimburger Gebiet geführt werden soll.  mehrwww.bra.nrw.de/1334740



Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten

Aufsuchungserlaubnis für Feld Hamm-Ost verlängert Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

23.09.2011 - Die Bezirksregierung Arnsberg hat am Montag, 19. September, die bereits bestehende Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten für das Feld Hamm-Ost verlängert. Eigentümer des Feldes sind Dr. R. Gaschnitz und die PVG mbH. mehrwww.bra.nrw.de/1334153



Hochspannungsfreileitungen

Mehr Übertragungsleistung durch Neubau Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

22.09.2011 - Auf einer Länge von 11,6 Kilometern müssen die 1936 erbauten Hochspannungsfreileitungen Oege 1/2 und Lenne 2/3 im Bereich der Städte Hagen, Iserlohn und Nachrodt-Wiblingwerde erneuert werden. Ihr Stahl ist spröde geworden. Durch den Neubau soll die Übertragungsleistung deutlich gesteigert und an die Anforderungen des Netzes angepasst werden. Einwände und Anregungen aus der Bürgerschaft wurden berücksichtigt. mehrwww.bra.nrw.de/1333666



40.000 Euro für neues Fahrzeug

Der 100. Bürgerbus fährt in Meschede Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

21.09.2011 - Von den 100 Bürgerbusvereinen in Nordrhein-Westfalen sind 34 im Regierungsbezirk Arnsberg unterwegs. In Meschede wurde jetzt der „Jubiläumsbus“ eingeweiht – im Beisein von Ministerialdirigentin Karin Paulsmeyer aus dem Verkehrsministerium NRW und Volker Milk, Abteilungsleiter bei der Bezirksregierung Arnsberg. Beide fungieren als Bürgerbuspaten.  mehrwww.bra.nrw.de/1333051



Fördergelder für „Ruhr Tourismus GmbH“

Kongress- und Tagungstourismus weiter ausbauen

21.09.2011 - Mit 1,8 Millionen Euro Fördergeldern unterstützen das Land NRW und die EU in den nächsten drei Jahren die Weiterentwicklung von touristischen Projekten in der „Metropole Ruhr“. Ein Schwerpunkt ist das sogenannte „Destinationsmanagement“: Durch die Förderung herausragender Tagungs- und Kongressstandorte sollen noch mehr Geschäftsreisende angezogen werden.  mehrwww.bra.nrw.de/1332865



„Danziger Ring“ in Soest

Rund 2,1 Millionen Euro für Lückenschluss

20.09.2011 - Fördergelder in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro stehen für den Lückenschluss des „Danziger Rings“ in Soest bereit. Von der Bezirksregierung Arnsberg erhielt die Stadt jetzt den Bewilligungsbescheid für den zweiten Bauabschnitt. Die Straßenbaumaßnahme betrifft den Bereich von der L 746a bis zur K 43. Insgesamt kostet sie gut 3,5 Mio. Euro. mehrwww.bra.nrw.de/1332323



Regionale 2013

Fördergelder für Denkfabrik Lüdenscheid sicher

16.09.2011 - Die Fördergelder für die Lüdenscheider Denkfabrik können fließen. Dies teilen das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr NRW sowie die Bezirksregierung Arnsberg in einer gemeinsamen Erklärung mit. mehrwww.bra.nrw.de/1330902



Regierungspräsident würdigt Engagement der Bürgerbusvereine

Unterwegs mit großem Herz und offenem Ohr Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

14.09.2011 - Für die Anschaffung der Fahrzeuge hat das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr seinen Zuschuss erhöht, aber: „Das Ehrenamt ist der wichtigste Faktor beim Betrieb der Bürgerbusse“, betonte Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann.  mehrwww.bra.nrw.de/1329653



Paddeln auf dem Phoenix-See

13.09.2011 - Nach dem Landeswassergesetz gilt der Phoenix-See als Talsperre. Damit auf Talsperren zum Beispiel Boote fahren dürfen, bedarf es einer Gemeingebrauchsverordnung. Die entsprechende Verordnung für den Phoenix-See hat die Bezirksregierung im Amtsblatt Nummer 34 für den Regierungsbezirk Arnsberg veröffentlicht.  mehrwww.bra.nrw.de/1328413



Informationsaustausch zwischen Bezirksregierung und RWE

09.09.2011 - Zu einem Informationsgespräch waren am Freitag, 9. September Dr. Johannes F. Lambertz, Vorstandvorsitzender der RWE Power AG sowie Dr. Lars Kulik, Leiter Braunkohlenplanung und -genehmigung RWE Power AG bei Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann zu Gast. mehrwww.bra.nrw.de/1325855



Antwort der Bezirksregierung Arnsberg zu Vorwürfen im Dortmunder Umweltausschuss Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz

09.09.2011 - In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt im Rat der Stadt Dortmund vom 7. September hatte die Bezirksregierung Arnsberg zugesagt, über die Hintergründe der dort erhobenen Vorwürfe zu informieren. Die vom Ausschussmitglied Ulrike Märkel gegenüber der Bezirksregierung gemachten Vorhaltungen entbehren jeder Grundlage. Bernd Müller, Leiter Umweltabteilung der Bezirksregierung Arnsberg, weist die Vorwürfe daher entschieden zurück.  mehrwww.bra.nrw.de/1326124



Jahresbilanz 2010 des Kampfmittelbeseitigungsdienstes

Personalsituation und Arbeitsabläufe optimiert Gehört zum Bereich Recht, Ordnung

09.09.2011 - Seit Kurzem sind die neuesten Zahlen veröffentlicht: 2010 wurden NRW-weit 230 Bomben mit einem Gewicht von mindestens 50 Kilogramm gefunden und unschädlich gemacht – davon 112 im Bereich des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD) Westfalen-Lippe, der der Bezirksregierung Arnsberg zugeordnet ist. Die Experten am Standort Hagen sind gleichzeitig für die Regierungsbezirke Detmold und Münster zuständig. Seit 2009 wurden Arbeitsprozesse noch weiter verbessert und das Personal aufgestockt. Das zahlt sich jetzt zunehmend aus. mehrwww.bra.nrw.de/1325526



Generalkonsul macht Antrittsbesuch

05.09.2011 - Zu seinem Antrittsbesuch war am 5. September der französische Generalkonsul Hugues Nordi bei Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann zu Gast. Beide Gesprächspartner waren sich einig darin, dass die Region Südwestfalen ein großes wirtschaftliches und touristisches Potential zu bieten hat.  mehrwww.bra.nrw.de/1323005



Standort Goebenstraße in Dortmund

Umweltgutachter aus der Mongolei macht Praktikum in Bergbau-Abteilung

05.09.2011 - In seiner Heimat, der Mongolei, ist Boldkhuyag Sanduijav als Gutachter und Miteigentümer einer Umweltfirma tätig. Doch der 44-jährige Chemieingenieur will sich in Deutschland weiterbilden – etwa mit Blick auf Standards bei Umweltverträglichkeitsprüfungen.  mehrwww.bra.nrw.de/1322944



Sauerland-Wanderung

Regierungspräsident Bollermann mit über 100 Gästen „auf dem Höhenflug“

02.09.2011 - „Die Wanderungen der Bezirksregierung entwickeln sich mehr und mehr zu einem der absoluten Highlights des Jahres. Das wird fast schon zur Kultveranstaltung“ – so lautete jetzt das Fazit von Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann im Rückblick auf die Wanderung auf dem „Sauerland-Höhenflug“.  mehrwww.bra.nrw.de/1321749



Nach gelungener Premiere von „Kultur intim“:

Bollermann und Gantenberg planen Sauerland-Film

02.09.2011 - Die Premiere von „Kultur intim“ in der Bezirksregierung mit Autor Michael Gantenberg als erstem Gast war nicht nur ein voller Erfolg, sondern hatte auch den Charakter einer spontanen Ideenschmiede. Heraus kam ein weiteres originelles Vorhaben, mit dem RP Dr. Gerd Bollermann gemeinsam mit Gantenberg ein neues Ausrufezeichen setzt. In Planung ist ein moderner „Heimatfilm“ über das Sauerland – und bei einem Autorenwettbewerb soll die beste Story dafür gesucht werden.  mehrwww.bra.nrw.de/1321610



Regierungspräsident übergibt Förderbescheid

118.080 Euro für Unterstützung Jugendlicher durch CJD

02.09.2011 - Einen Förderbescheid über 118.080 Euro aus Landes- und EU-Mitteln übergab Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann am heutigen 2. September an Andreas Holzem vom Christlichen Jugenddorf (CJD), Dortmund. Die Gelder ermöglichen die Durchführung des „Werkstattjahres 2011-2012“, an dem ca. 16 Jugendliche beim CJD teilnehmen können.  mehrwww.bra.nrw.de/1321589



EU-Mittel: 463.000 Euro für St. Vincenz-Förderzentrum

02.09.2011 - 463.250 Euro aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)“ stehen für den Verein St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum in Dortmund bereit. Nach der Bewilligung durch die Bezirksregierung überreichte Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann heute den Bescheid. Mit der Fördersumme ist die Hälfte der Kosten gedeckt, die für den Umbau eines Gebäudeteils an der Oesterholzstraße 85-91 zu einem Förderzentrum für personale und berufliche Integration benötigt werden. Der Rest wird über Spenden und Eigenmittel finanziert.  mehrwww.bra.nrw.de/1321570



Unterstützung beim Einsatz gegen „Rechts“

02.09.2011 - Unmissverständlich formuliert Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann seine Unterstützung für die Dortmunder Initiativen bei ihrem Engagement gegen den für den 3. September geplanten Nazi-Aufmarsch. mehrwww.bra.nrw.de/1321487



Fördergelder für das „Festival der Kulturen“

Im Wettstreit

02.09.2011 - Wenn vom 9. bis zum 11. September 2011 in Bad Fredeburg das „Festival der Kulturen“ stattfindet, ist das Land mit 30.000 Euro Fördermitteln für die Durchführung zweier Wettbewerbe dabei. Den Zuwendungsbescheid hat die Bezirksregierung Arnsberg am Donnerstag, 1. September 2011, an den Verein „Ensible“ verschickt.  mehrwww.bra.nrw.de/1321415



Land fördert Tàpies-Ausstellung in Siegen

Weltpremiere

02.09.2011 - Die Kunstwelt blickt nach Siegen: Zum ersten Mal wird die Darstellung des menschlichen Körpers in den Bildern von Antoni Tàpies im Mittelpunkt einer Ausstellung stehen. Das Land fördert das Ereignis im Museum für Gegenwartskunst mit 30.000 Euro. Den Zuwendungsbescheid hat die Bezirksregierung Arnsberg am Donnerstag, 1. September 2011, verschickt. mehrwww.bra.nrw.de/1321375



Start in die Ausbildung bei der Bezirksregierung Arnsberg

01.09.2011 - Für insgesamt 25 neue Anwärterinnen und Anwärter beginnt mit dem 1. September ihre Berufsausbildung in der Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Bezirksregierung in Arnsberg. Begrüßt wurden sie an ihrem ersten Ausbildungstag von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalverwaltung unter der Leitung von Katharina Kallerhoff, der für die Ausbildung verantwortlichen Personaldezernentin. mehrwww.bra.nrw.de/1320645



Geld fürs „Schneckenhaus“

01.09.2011 - Der Sportverein „Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V.“ erhält aus dem Denkmalförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2011 eine Zuwendung über 400.000 Euro für die Umnutzung der seit 2004 denkmalgeschützten Hallen der ehemaligen Maschinen-Fabrik „Hesse & Jäger“ zu einem Sport- und Gesundheitszentrum. mehrwww.bra.nrw.de/1320656

Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/1321556