Kurzlink: www.bra.nrw.de/2050992
Bereich: Pressearchiv > 2013

Meldungen Juni 2013


„1. Lippstädter Kälbchentaufe“

Regierungspräsident ist Pate der kleinen Kuh Lydia

28.06.2013 - So etwas erlebt der Regierungspräsident auch nicht alle Tage: Bei der ersten „Lippstädter Kälbchentaufe“ hatte Dr. Gerd Bollermann jedenfalls eine ganz besondere Rolle – als Taufpate eines zehn Tage alten Kuhkalbs aus der Herde der Lippeauen-Heckrinder. Der Name des kleinen, scheuen Jungtiers: Lydia.  mehrwww.bra.nrw.de/2068245



Weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit

Klärendes Gespräch zwischen Bezirksregierung Arnsberg, Stadt Erwitte und Repräsentanten der Feuerwehren

27.06.2013 - Am 26.06.2013 sind Vertreter der Bezirksregierung Arnsberg, der Stadt Erwitte, des Kreises Soest im Rathaus der Stadt Erwitte mit dem Bezirksbrandmeister, dem Kreisbrandmeister, seinem Stellvertreter und der Wehrführung der Stadt Erwitte zu einem Gespräch zusammengetroffen.  mehrwww.bra.nrw.de/2067321



Ausbildung erfolgreich beendet

32 Vermessungsfachleute erhalten Zeugnisse Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

27.06.2013 - Insgesamt 29 Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker sowie 3 Geomatikerinnen und Geomatiker haben ihre Ausbildung mit erfolgreichen Prüfungen im Mai beendet. Ihre Zeugnisse erhielten sie am 25. Juni im Rahmen einer Abschiedsveranstaltung bei der Bezirksregierung Arnsberg, die für die Organisation der Prüfungen verantwortlich ist.  mehrwww.bra.nrw.de/2067250



Dienstverbot für einen Dortmunder Lehrer

Arnsberg schöpft alle rechtlichen Möglichkeiten aus

27.06.2013 - Die Bezirksregierung Arnsberg bleibt dabei: Gegenüber ausländer- und islamfeindlichen Äußerungen von Lehrkräften darf es keine Toleranz geben. Deshalb wird die Bezirksregierung alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen, um das ausgesprochene Dienstverbot für einen Dortmunder Gymnasiallehrer aufrechtzuerhalten.  mehrwww.bra.nrw.de/2067217



Auseinandersetzungen in der ZUE Hemer

Stadt und Bezirksregierung planen Runden Tisch

27.06.2013 - Vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen unter Bewohnern der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber am Appricker Weg in Hemer haben Bürgermeister Michael Esken sowie Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann die Einrichtung eines Runden Tisches vereinbart. mehrwww.bra.nrw.de/2065401



Fördermittel

Naturschutz im Kreis-Siegen-Wittgenstein

25.06.2013 - Naturschutz ist eine Daueraufgabe und erfordert eine fortwährende finanzielle Unterstützung. Die Bezirksregierung Arnsberg bewilligt daher jetzt für unterschiedliche Naturschutzmaßnahmen im Kreis Siegen-Wittgenstein 47.810 Euro.  mehrwww.bra.nrw.de/2061212



Bezirksregierung Arnsberg als "Bunte Behörde"

Die interkulturelle Öffnung der Verwaltung vorantreiben

25.06.2013 - Als aktive Partnerin der Landesinitiative „Mehr Migrantinnen und Migranten in den öffentlichen Dienst – Interkulturelle Öffnung der Verwaltung“ unterstützt die Bezirksregierung Arnsberg diese Initiative und hat dieses als Ziel auch in ihrem Integrationskonzept festgeschrieben. Zielsetzung der Bezirksregierung ist, die interkulturelle Kompetenz der Beschäftigten zu verstärken und den Anteil von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Migrationshintergrund zu erhöhen. mehrwww.bra.nrw.de/2061807



Ruhrrenaturierung in Arnsberg

Weitere Kapitel einer Erfolgsgeschichte Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

25.06.2013 - 33 Projekte zur Renaturierung der Ruhr wurden seit 2003 in Arnsberg gefördert – mit gut 12 Millionen Euro aus Wasserbaumitteln und Geldern zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Jetzt folgen noch zusätzliche kleinere Maßnahmen, zum Beispiel weitere Uferentfesselungen in Teilabschnitten des Flusses. mehrwww.bra.nrw.de/2061259



Vorbereitung

Aufnahme syrischer Flüchtlinge Gehört zum Bereich Integration, Migration

21.06.2013 - Nach zwei Jahren Bürgerkrieg hat die Zahl der syrischen Flüchtlinge laut UNHCR die Millionengrenze erreicht. Die Belastung der benachbarten Aufnahmeländer wird immer größer und die Menschen, die traumatisiert sind und Gewalt erlebt haben, brauchen dringend Unterstützung und humanitäre Hilfe. Aufgrund der gewaltsamen Entwicklungen in Syrien hat Deutschland sich bereit erklärt, 5000 syrischen Flüchtlingen Schutz zu gewähren, 1000 davon werden Aufnahme in Nordrhein-Westfalen finden. mehrwww.bra.nrw.de/2059291



Fördermittel für Kultur Ruhr GmbH

Impulsgeber mit Anziehungskraft Gehört zum Bereich Kultur, Sport

20.06.2013 - Impulsgeber im Ruhrgebiet, zudem ein Magnet mit Anziehungskraft auch nach Südwestfalen und darüber hinaus – das macht aus Sicht von Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann die Bedeutung der Ruhrtriennale aus. Für dieses Highlight (23.08. bis 06.10.) und weitere Projekte in 2013 erhielt die Kultur Ruhr GmbH jetzt 10,8 Millionen Euro aus Mitteln der Kunst- und Kulturförderung des Landes NRW. mehrwww.bra.nrw.de/2058508



Anerkennung

Regierungspräsident dankt Hochwasserhelfern

19.06.2013 - In den vergangenen Tagen und Wochen haben ca. 600 Helferinnen und Helfer aus dem Regierungsbezirk Arnsberg an verschiedenen Orten und mit den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen in den Hochwasser- Gebieten Unterstützung geleistet. Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann dankt den Helferinnen und Helfern in einem an die Feuerwehren und Verbände gerichteten Schreiben für ihren Einsatz.  mehrwww.bra.nrw.de/2057148



Antrittsbesuch

Bewährte Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und Bezirksregierung

18.06.2013 - Zum seinem Antrittsbesuch war Brigadegeneral Peter Gorgels, Kommandeur des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen, am 17. Juni zu Gast bei Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann. mehrwww.bra.nrw.de/2056763



Stadtbibliothek Kreuztal

305 000 Euro für Ausbau und technische Neuerungen

17.06.2013 - 305.000 Euro erhält die Stadt Kreuztal insgesamt für ihre Stadtbibliothek. Die Gelder aus Mitteln der Kunst- und Kulturförderung übergab Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann am Montag, 17. Juni, in Arnsberg an Michael Häusig von der Stadt Kreuztal. mehrwww.bra.nrw.de/2056496



Breitbandförderung

Landesmittel für fünf Städte und Gemeinden

17.06.2013 - Gute und schnelle Internetverbindungen sind ein wichtiger Standortfaktor für Industrie, Gewerbe aber auch für private Nutzer; dies gilt besonders für den ländlichen Raum. Die Bezirksregierung bewilligt daher Zuschüsse für eine flächendeckende Breitbandinfrastruktur. Fördermittel in Höhe von insgesamt 472 388 Euro erhielten jetzt die Städte Rüthen, Meinerzhagen und Kreuztal sowie die Gemeinden Bad Sassendorf und Wenden. Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann übergab die entsprechenden Bescheide am Montag, 17. Juni, an Vertreter der Kommunen. mehrwww.bra.nrw.de/2056443



Verbesserung der Luftqualität als Ziel

Luftreinhalteplan Gevelsberg tritt in Kraft Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz

17.06.2013 - Das Maßnahmenpaket ist geschnürt! Am 17. Juni 2013 tritt der Luftreinhalteplan Gevelsberg in Kraft. Unter Federführung der Bezirksregierung Arnsberg wurde ein Konzept erarbeitet, um die Schadstoffbelastung zu senken. mehrwww.bra.nrw.de/2056399



Bergbau-Einwirkungsbereiche

Gutachten soll Klarheit über Bodenbewegungen schaffen Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

14.06.2013 - Im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg wird ein unabhängiges Gutachterteam Bodenbewegungen im Umfeld von aktiven und in jüngerer Zeit stillgelegten Steinkohlenbergwerken untersuchen. Die wissenschaftliche Studie soll Aufschluss über die räumliche Ausdehnung, Größenordnung und Ursachen von Senkungen außerhalb von prognostizierten Einwirkungsbereichen geben.  mehrwww.bra.nrw.de/2055492



Bergwerk Ibbenbüren

Grubenwehrtrupp der Bezirksregierung beweist Kondition Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

12.06.2013 - „Mit Volldampf voraus“ – so das Motto der Festivitäten auf dem Gelände des Bergwerks Ibbenbüren am vergangenen Wochenende. Höhepunkt der Veranstaltung: der 65. Grubenwehr-Ausdauerlauf. Über 700 Läufer gingen an den Start, darunter auch Mitarbeiter der Bezirksregierung Arnsberg. mehrwww.bra.nrw.de/2052497



Nichtprofessionelle Theater

Förderbescheid am „Tag der offenen Bühne“ Gehört zum Bereich Kultur, Sport Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

11.06.2013 - Mit 76.000 Euro fördert das Land NRW in diesem Jahr Projekte von nichtprofessionellen Freilichtbühnen in Westfalen. Am „Tag der offenen Bühne“ freuten sich jetzt Laiendarsteller in Herdringen über einen Förderbescheid der Bezirksregierung Arnsberg. mehrwww.bra.nrw.de/2052082



Hilfe aus dem Regierungsbezirk

Feuerwehr und DLRG weiter in Hochwassergebieten Gehört zum Bereich Recht, Ordnung

10.06.2013 - Unverändert sind Hunderte von Feuerwehr- und DLRG-Kräften aus dem Regierungsbezirk Arnsberg in den Hochwassergebieten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Dauereinsatz. Sie werden derzeit sukzessive durch neue, frische Kräfte ausgetauscht. mehrwww.bra.nrw.de/2051796



Hochwassergebiete

Rund 300 Helfer aus dem Regierungsbezirk im Einsatz Gehört zum Bereich Recht, Ordnung

07.06.2013 - Rund 600 Katastrophenschutzhelfer der Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus ganz Nordrhein-Westfalen sind derzeit in den Hochwassergebieten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Einsatz – darunter etwa 300 aus dem Regierungsbezirk Arnsberg.  mehrwww.bra.nrw.de/2051009

Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/2050992