Kurzlink: www.bra.nrw.de/3738814
Bereich: Pressearchiv > 2017 > Dezember

01.12.2017

Städtebauförderung in Herne

Förderung des Stadtumbaus mit mehr als 7 Millionen Euro Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

Über die Projekte der Städtebauförderung in Herne informierte sich am heutigen Freitag (01.12.) Regierungspräsident Hans-Josef Vogel bei seinem Besuch bei Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne.

Seinen Besuch nutzte der Regierungspräsident auch zur Übergabe dreier Förderbescheide mit einer Gesamtsumme von 7.031.000 Euro, mit denen die bereits sehr gute Stadtentwicklung in Herne weiter fortgesetzt werden kann.

Für die Schaffung eines städtischen Jugendhilfezentrums an der Hauptschule Hölkeskampring bewilligt die Bezirksregierung Arnsberg eine Förderung von 4.320.000 Euro. Das entspricht einem Fördersatz von 90 Prozent. „Mit dieser Förderung werden die soziale Integration und damit auch der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt, um allen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen“, so Regierungspräsident Hans-Josef Vogel.

Auch die zweite nun bewilligte Förderung ist für Projekte im Herner Stadtzentrum vorgesehen. Mit 336.000 Euro an Fördermitteln (Förderanteil: 80 Prozent) erhält die Stadt Herne weitere Gelder für den Stadtumbau im Innenstadtbereich. So können nun Fassaden, Innenhöfe und Gärten umgestaltet und Einzeleigentümer bei der weiteren Sanierung und Nutzung ihrer Immobilien beraten werden.

Die dritte Maßnahme betrifft den Stadtteil Wanne-Süd. Hier leidet die Wohn- und Lebensqualität massiv durch sogenannte „Problemimmobilien“. Diese Häuser wurden über Jahre hinweg durch ihre Eigentümer nicht instand gehalten. Für ihren Ankauf, die erforderlichen Sicherungsmaßnahmen und die Wiederherstellung der grundlegenden Modernisierungsfähigkeit hat die Bezirksregierung Arnsberg nun 2.375.000 Euro an Fördergeldern bewilligt. Das entspricht einer Förderung von 95 Prozent.

  

Bildhinweis:
Oberbürgermeister Frank Dudda bekommt von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel Förderbescheide überreicht. 


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3738814