Kurzlink: www.bra.nrw.de/3780660
Bereich: Pressearchiv > 2018 > Januar

18.01.2018

Grünes Licht für Fortschreibung 2018

Haushaltssanierungsplan der Stadt Werl genehmigt Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

Die Fortschreibung 2018 des Haushaltssanierungsplans und die Haushaltssatzung 2018 wurden vom Rat der Stadt Werl am 30.11.2017 beschlossen und im Dezember 2017 der Bezirksregierung Arnsberg zur Genehmigung vorgelegt. Die Bezirksregierung hat am 12. Januar die Fortschreibung genehmigt. Die Haushaltssatzung 2018 kann nun veröffentlicht werden.

Die Stadt Werl nimmt pflichtig am Stärkungspakt Stadtfinanzen teil und erhält bis 2020 Konsolidierungshilfen des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Land hat zuletzt im Oktober 2017 eine Zahlung von knapp 1,6 Mio. Euro an die Stadt Werl für das Jahr 2017 geleistet.

Die Stadt ist weiterhin verpflichtet ihre Haushalte auszugleichen. Durch unterjährige Berichte wird der Fortgang der Haushaltskonsolidierung regelmäßig überwacht. Ab 2021 müssen die Haushalte ohne Landeshilfen ausgeglichen werden.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3780660