Kurzlink: www.bra.nrw.de/4134336
Bereich: Pressearchiv > 2019 > Januar

25.01.2019

Podiumsdiskussion

Professor Aladin El-Mafaalani und Regierungspräsident Vogel diskutierten über Integration

Ein lebhaftes Gespräch zu Integration und gesellschaftlicher Streitkultur gab es am Mittwoch (23.1.) zwischen Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Regierungspräsident Hans-Josef Vogel vor rund 70 Bürgerinnen und Bürgern in Soest.

Konflikte rund um die Zuwanderung werden oft als Zeichen dafür gesehen, dass Integration gescheitert ist. Der Soziologe Aladin El-Mafaalani, Abteilungsleiter für Integration im nordrhein-westfälischen Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI), sieht dies jedoch anders: Konflikte entstünden, weil die Integration von Migrantinnen und Migranten zunehmend gelänge und sich eine offene Gesellschaft etabliere. Das gesellschaftliche Zusammenwachsen erzeuge Auseinandersetzungen und populistische Abwehrreaktionen.

Beide Gesprächspartner waren sich einig, dass eine gesellschaftliche Streitkultur viel zur Lösung von durchaus vorhandenen Integrationsproblemen einerseits und Konflikten um das Wie der Integration andererseits beitragen kann und muss.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4134336