Kurzlink: www.bra.nrw.de/4315234
Bereich: Pressearchiv > 2019 > Juni

11.06.2019

Elektromobilität

Über 100.000 Euro Landesförderung für E-Autos bei der Stadt Dortmund Gehört zum Bereich Energie, Bergbau Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Einen Förderbescheid für neue Elektrofahrzeuge über 104.420 Euro konnte in der letzten Woche (4.6.) Regierungsvizepräsident Volker Milk an Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund, übergeben.

Die Stadt Dortmund schafft insgesamt sieben reine Elektro-Neufahrzeuge an: drei E-Autos für die Personenbeförderung sowie vier weitere für die Güterbeförderung.

Die förderfähigen Gesamtkosten der Anschaffung der sieben Fahrzeuge betragen über 260.000 Euro; hiervon werden 104.420 Euro durch Landesmittel auf der Grundlage der geltenden Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus progres.nrw – Programmbereich Emissionsarme Mobilität – finanziert.

 

Bildhinweis:
Von links: Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund, und Regierungsvizepräsident Volker Milk


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4315234