Kurzlink: www.bra.nrw.de/4371939
Bereich: Pressearchiv > 2019 > September

05.09.2019

Digitalpakt Schule

193 Millionen Euro für den Regierungsbezirk Arnsberg Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Das Landeskabinett hat die Förderrichtlinie für den Digitalpakt Schule gebilligt und damit den Weg frei gemacht für die Auszahlung der Fördermittel an die Schulen in Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund einer Milliarde Euro.

Nordrhein-Westfalen erhält aus dem Digitalpakt Schule nach dem Königsteiner Schlüssel 1,054 Milliarden Euro. In den Regierungsbezirk Arnsberg fließen davon 193 Millionen Euro.

Alle Schulträger erhalten ein Förderbudget, das sie für die Digitalisierung der Schulen einsetzen können. Antragsberechtigt sind die Träger von öffentlichen Schulen sowie von privaten Ersatzschulen. Bei Kreisen, kreisfreien Städten, kreisangehörigen Städten und Gemeinden wird das Förderbudget zu 75 Prozent nach der Schülerzahl und zu 25 Prozent nach der Schlüsselzuweisung im Gemeindefinanzierungsgesetz zugewiesen. Damit findet auch die unterschiedliche Finanzkraft der Kommunen Berücksichtigung. Bei allen anderen Schulträgern wird das Förderbudget zu 100 Prozent nach der Schülerzahl verteilt. Antragsberechtigt sind auch die Träger von Pflegeschulen und Schulen der Gesundheitsfachberufe.

Ab dem 15. September 2019 können die Schulträger und die Schulen des Gesundheitswesens dann bei den Bezirksregierungen Anträge stellen.

Die Fördersummen finden Sie rechts unter Downloads.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4371939