Kurzlink: www.bra.nrw.de/4470569
Bereich: Pressearchiv > 2020 > Januar

10.01.2020

Traditioneller Neujahrsempfang

100 Schornsteinfeger*innen zu Gast beim Regierungspräsidenten Gehört zum Bereich Energie, Bergbau Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Mehr als 100 „Glücksbringer*innen“ empfing Regierungspräsident Hans-Josef Vogel in diesem Jahr zum traditionellen Neujahrsempfang am Sitz der Bezirksregierung Arnsberg in der Goebenstraße in Dortmund.

Gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Abteilung Bergbau und Energie in Nordrhein-Westfalen dankte der Regierungspräsident den Schornsteinfeger*innen für ihre Arbeit im vergangenen Jahr und blickte auf die Herausforderungen und Veränderungen zurück, die das Handwerk erlebt hat.

Galt es früher vor allem, Brände zu verhindern, besteht die Arbeit der Schonsteinfeger*innen heute zudem auch aus verschiedenen Aufgaben in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz sowie Energieeinsparung. Im Gespräch mit den Schornsteinfeger*innen hob der Regierungspräsident abschließend auch noch einmal die wichtige Rolle im Bereich Klimaschutz hervor und betonte die Aufgaben der hierbei landesweit tätigen Abteilung Bergbau und Energie in NRW der Bezirksregierung.

Regierungspräsident Vogel dankte den Bezirksschornsteinfeger*innen in der Innung für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement vor Ort.

Der Regierungspräsident unterstrich den unverändert hohen Stellenwert des traditionsreichen Schornsteinfeger*innenhandwerks – als Expert*innen in Sachen Feuerungstechnik, Sicherheit und nicht zuletzt Energieeffizienz: Der Regierungspräsident lobte die Schornsteinfeger*innen dafür, dass sie diese Herausforderungen angenommen und erfolgreich gemeistert haben: „Das Handwerk ist immer anspruchsvoller geworden. Die Anforderungen an den Umweltschutz haben sich ebenso weiterentwickelt wie die Technik und Vielfalt der Feuerungsanlagen. Umfangreiche Vorschriften und technische Regeln gilt es zu beachten und anzuwenden.“

Aktuell gibt es im Regierungsbezirk Arnsberg 320 Kehrbezirke. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 33 Kehrbezirke ausgeschrieben und neu vergeben. Derzeit anhängig sind neun Vergabeverfahren. Für sieben Kehrbezirke übergab Regierungspräsident Vogel heute die Urkunden und gratulierte den neuen Bezirksschornsteinfegern zur Bestellung.

 

Bildhinweis:
Regierungspräsident Hans-Josef Vogel mit den Schornsteinfeger*innen



Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4470569