Kurzlink: www.bra.nrw.de/4490181
Bereich: Pressearchiv > 2020 > Februar

06.02.2020

Kunst- und Kulturförderung

80.000 Euro für Projekt „UZWEI - Kulturelle Bildung im Dortmunder U“

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die kulturelle Bildungsarbeit im Dortmunder U auch in diesem Jahr mit Fördermitteln. Die Bezirksregierung Arnsberg stellte der Stadt Dortmund nun einen Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro für die Durchführung des Projektes „UZWEI – Kulturelle Bildung im Dortmunder U“ aus.

Die „UZWEI“ ist die zweite Etage im Dortmunder U, die ganzjährig als Plattform allen offensteht. In dem Zentrum für Kulturelle Bildung können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kreativ werden, künstlerisch gestalten und neue Medien erkunden. Ein besonderer Fokus liegt auf der Förderung der digitalen Kompetenz. Der Umgang mit technischen Medien wird beispielsweise in Kursen im Bereich Fotografie, Film oder Multimedia unter professioneller Leitung von Filmemacher*innen und Fotograf*innen vermittelt. Beliebte Angebote bei den jungen Besucher*innen sind zudem Lichtgraffiti und die japanische Comic-Kunst – das Manga-Zeichnen.

Neben eigenen Projekten bietet die „UZWEI“ auch in Zusammenarbeit mit Partner*innen Projekte, Kurse, Workshops und Ausstellungen an. So kooperiert sie mit Dortmunder Schulen, etwa in den Projekten „Über sich hinaus wachsen“, „Dinge zum Laufen bringen“ oder „Angekommen in Deiner Stadt“, das sich an jugendliche Zugewanderte wendet.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4490181