Kurzlink: www.bra.nrw.de/4665019
Bereich: Pressearchiv > 2020 > Mai

20.05.2020

Regierungsbezirk Arnsberg

Soforthilfe NRW sehr gut nachgefragt Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Seit dem 27. März können Solo-Selbstständige, Freiberufler*innen sowie kleine und mittlere Unternehmen aus NRW, die von der Corona-Krise betroffen sind, Anträge auf finanzielle Unterstützung vom Land und Bund stellen.

Knapp acht Wochen nach Beginn der „Soforthilfe NRW 2020“ zieht die Bezirksregierung Arnsberg Zwischenbilanz: Genehmigt werden konnten für den Regierungsbezirk Arnsberg bisher 72.526 Anträge in einem Gesamtvolumen von 708.829.000 Euro. 85 Prozent der Anträge entfallen auf Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitenden, 9 Prozent auf Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitenden und 6 Prozent auf Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitenden.

Detaillierte Aufstellungen zu den genehmigten Anträgen in den jeweiligen Kreisen und kreisfreien Städten (auch je nach Branche) entnehmen Sie bitte der Anlage im Downloadbereich.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4665019