Kurzlink: www.bra.nrw.de/4680836
Bereich: Pressearchiv > 2020 > Juni

10.06.2020

Sanierung der Katholischen Pfarrkirche St. Johannes Evangelist ehemalige Stiftskirche auf Schloss Cappenberg

Baustelleneinrichtung / Gerüststellung

Nach intensiver Planung und einer Vielzahl vorbereitender Maßnahmen beginnt die Generalsanierung der sich im Besitz des Landes NordrheinWestfalen befindlichen ehem. Stiftskirche Cappenberg. Sichtbar für die Öffentlichkeit starten die Arbeiten mit der Einrichtung der Baustelle und der Einrüstung der Kirche im Juni ab der 25. Kalenderwoche.

Nach Freigabe des Gerüstes nehmen die Steinmetze und Restauratoren die Arbeiten an der Fassade auf. Weitere Arbeiten an der Gebäudehülle im Bereich der Dächer und der Fenster sowie im Fundamentbereich schließen sich an.

Zur Vorbereitung der Arbeiten im Kircheninneren werden voraussichtlich ab Mitte Juli die transportablen landeseigenen Ausstattungsgegenstände durch eine Fachfirma ausgelagert. Die Restaurierung wird zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Die verbleibende Ausstattung wird zum Schutz vor Beschädigung, Schmutz und negativer klimatischer Einflüsse eingehaust.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4680836