Kurzlink: www.bra.nrw.de/4684170
Bereich: Pressearchiv > 2020 > Juni

16.06.2020

Hackathon der Bundesregierung #WirVsVirus

Bezirksregierung Arnsberg beteiligt sich an Projekt DEalog

Im März rief die Bundesregierung zum Hackathon #WirVsVirus, einer großen digitalen Gemeinschaftsaktion, auf: Vom 20. bis 22. März haben in 48 Stunden mehr als 28.000 Menschen zusammen an über 1.500 Lösungen gearbeitet. Die digitalen Projekte der 20 Preisträger*innen sollen nun in einer sechsmonatigen Projektphase fit für die Praxis auch nach der Corona-Pandemie gemacht werden und Prototypen entstehen.

Mit einem digitalen Kickoff startete jetzt die gemeinsame Projektphase für das Team DEalog und die Projektpartnerinnen und -partner: Dem Innovationslabor (GovLab) der Bezirksregierung Arnsberg, dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), dem Ministerium des Innern NRW, dem Hochsauerlandkreis, der Stadt Arnsberg, dem Ennepe-Ruhr-Kreis sowie der Stadt Sprockhövel.

Das Projekt DEalog will die Kommunikation zwischen Behörden und der Bevölkerung verbessern, da gerade in Krisenzeiten Quantität und Qualität der Informationen höchst unterschiedlich sind. Bürger*innen sollen örtlich und thematisch relevante Informationen unabhängig von behördlichen Zuständigkeiten über eine Plattform bekommen können. Angesetzt werden soll an der bestehenden Warn-App NINA des BBK.

Die Vertreter*innen der verschiedenen Fachbereiche der beteiligten staatlichen Institutionen stehen den Entwickler*innen in den kommenden Monaten mit ihren zahlreichen Erfahrungen aus der behördlichen Praxis und ihrer jeweiligen fachlichen Perspektive zur Seite.



Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4684170