Kurzlink: www.bra.nrw.de/4847571
Bereich: Pressearchiv > 2020 > November

05.11.2020

Schulen des Märkischen Kreises

1,2 Millionen Euro für digitale Ausstattung von Lehrkräften und Schüler*innen Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Die Schüler*innen und Lehrkräfte der Berufskollegs und Förderschulen in Trägerschaft des Märkischen Kreises sollen jetzt schnell mit mobilen Endgeräten ausgestattet werden, um zeitgemäßen Unterricht entwickeln und durchführen zu können, aber auch um Corona-Notmaßnahmen (Quarantäne) für Schule nutzen zu können.

Regierungspräsident Hans-Josef Vogel übergab gestern (4.11.) zwei Förderbescheide über insgesamt rund 1,2 Millionen Euro an den neuen Landrat im Märkischen Kreis, Marco Voge, der beim Thema „Digitale Ausstattung der Schulen“ auf die Arbeit seines Vorgängers Thomas Gemke aufbaut und jetzt kurzfristig handeln wird.

Für das Sofortausstattungsprogramm von Schüler*innen aus finanzschwachen Familien stellen Bund und Land rund 766.500 Euro zur Verfügung, die der Märkische Kreis unter anderem für die Anschaffung von rund 1.450 Tablets mit aufstellbaren Klapphüllen verwendet.

Aus dem Ausstattungsprogramm für Lehrkräfte erhält der Kreis weitere Fördergelder in Höhe von 430.500 Euro. Davon schafft der Märkische Kreis unter anderem rund 360 Convertible-Laptops sowie etwa 500 Tablets inklusive Tastatur und Hüllen sowie weiteres Zubehör an.

 

Bildhinweis:
Landrat Marco Voge (links) erhält zwei Förderbescheide von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (Foto: Bezirksregierung Arnsberg)



Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4847571