Kurzlink: www.bra.nrw.de/4369560
Bereich: Bildung, Schule > Schulformen, -organisation, -entwicklung > Schulformen

Berufsabitur/Duale Berufsausbildung und Hochschulreife Gehört zum Bereich Bildung, Schule

Mit dem Berufsabitur erwerben Auszubildende nach drei Jahren den Gesellenbrief und die Fachhochschulreife. Nach dem vierten Jahr kann die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangt werden.

Es wird ein regulärer Ausbildungsvertrag geschlossen. Der Berufsschulunterricht wird um Zusatzunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften ergänzt. Zum Ende der Ausbildung nach drei Jahren wird ergänzend die Fachhochschulreife erworben. Im Anschluss führt der Weg über die Fachoberschule zum Abitur. Die Klasse 13 der Fachoberschule am Berufskolleg dauert ein Jahr in Vollzeit oder aber zwei Jahre berufsbegleitend. Als Abschluss wird die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erworben.


Info-Bereich

Kontakt:

Downloads:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4369560