Kurzlink: www.bra.nrw.de/2811943
Bereich: Bezirksregierung

Bürgerschaftliches Engagement Gehört zum Bereich Bezirksregierung

  

Bürgerschaftliches Engagement ist eine entscheidende Säule unserer Gesellschaft, auch im Regierungsbezirk Arnsberg. Die Bezirksregierung Arnsberg hat in ihren Aufgabenfeldern verschiedenste Berührungspunkte zu bürgerschaftlich engagierten Akteuren. Zudem tragen viele Beschäftigte unserer Behörde durch ihren uneigennützigen Einsatz in Vereinen, Hilfsorganisationen und zahlreichen weiteren gemeinnützigen Einrichtungen selbst aktiv dazu bei, unser Umfeld noch lebenswerter zu gestalten. Es ist daher insbesondere auch der Behördenleitung ein Anliegen, diese wichtige Arbeit zu unterstützen. Hierzu wurde in einem ersten Schritt bei der Bezirksregierung Arnsberg als erster und bislang einziger Bezirksregierung landesweit am 01.10.2013 ein Beauftragter für bürgerschaftliches Engagement ernannt.

Nach der Realisierung hausinterner Maßnahmen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements der Bediensteten der Bezirksregierung Arnsberg möchten wir auch externe, auf Bezirksebene agierende, Akteure des bürgerschaftlichen Engagements in ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Hierfür bietet die Bezirksregierung Arnsberg beispielsweise ehrenamtlichen Organisationen und Vereinen entsprechende Räumlichkeiten unserer Dienstgebäude zur kostenlosen Nutzung für eigene Veranstaltungen an oder steht als Lotse und Helfer bei der Suche nach Förderzugängen für ehrenamtlich getragene Vorhaben bereit. Die Aufgabe des Beauftragten für bürgerschaftliches Engagement ist es dabei, entsprechende Anfragen entgegen zu nehmen und die Ratsuchenden bestmöglich zu unterstützen. Hierfür stehe ich unter meinen nebenstehenden Kontaktdaten jederzeit gern zur Verfügung.

Zudem wird auf Initiative der Landesregierung derzeit im Rahmen eines partizipativen Prozesses eine Landesengagementstrategie erarbeitet, die bürgerschaftliches Engagement unter Mitwirkung aller relevanten Akteure durch verbesserte Rahmenbedingungen stärken soll, um dadurch neue Engagierte zu gewinnen und gemeinsam eine solidarische und vielfältige Gesellschaft zu gestalten, an der jeder teilhaben kann. Um diese Ziel zu erreichen, wurde zum einen eine landesweite und hochkarätig besetzte Steuerungsgruppe eingesetzt, die die Leitlinien für diesen Prozess erarbeitet. Für die Bezirksregierung Arnsberg wurde Herr Regierungspräsident Hans-Josef Vogel als Mitglied der Steuerungsgruppe berufen. Außerdem finden von September 2018 bis Mai 2019 in allen Regierungsbezirken Regionalveranstaltungen zur Landesengagementstrategie statt, mit denen der Entwicklungsprozess für alle Beteiligten transparent dargestellt, für eine breite und aktive Beteiligung geworben und erste Handlungsempfehlungen entwickelt werden sollen. Zudem wird eine interministerielle Arbeitsgruppe diesen Prozess begleiten. Nach der Erarbeitung der Landesengagementstrategie werden ihre Inhalte im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten natürlich auch bei der Bezirksregierung Arnsberg umgesetzt.

Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements hat somit auch auf der Ebene der Landesregierung einen hohen Stellenwert, und die Bezirksregierung Arnsberg wird gern ihren Teil dazu beitragen, diesen Stellenwert auch in unserem Regierungsbezirk sichtbar zu machen.

Bei Fragen und Anregung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements steht Ihnen der Beauftragte Herr Peter Krämer gern unter den rechtsstehenden Kontaktdaten zur Verfügung.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/2811943