Kurzlink: www.bra.nrw.de/369774
Bereich: Kultur, Sport > Kultur

Denkmalförderung Gehört zum Bereich Kultur, Sport Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Meldung vom 31.10.2018

Denkmalförderung

Rund 142.000 Euro für das Kloster Wedinghausen Gehört zum Bereich Kultur, Sport Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Für die Sanierung des Klosters Wedinghausen in Arnsberg hat die Bezirksregierung Arnsberg nun eine Landesförderung per Förderbescheid genehmigt.  mehr...

Eingerüstete Türme der Wiesenkirche in Soest

Die Förderung von Denkmälern erfolgt durch Förderprogramme des Landes Nordrhein-Westfalen und durch Förderprogramme des Bundes (Staatsministerin für Kultur und Medien – BKM). Daneben besteht die Möglichkeit der erhöhten steuerlichen Abschreibung.

Ab 2018 soll die bestehende Denkmalförderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Form von Zuwendungen an Private und die öffentliche Seite wieder deutlich erhöht werden.

Denkmalschutz und Denkmalpflege sind zwar in erster Linie Aufgaben der Länder, der Erhalt wichtiger nationaler Kulturdenkmäler ist aber von je her auch ein Schwerpunkt der Kulturpolitik des Bundes.

Die Bearbeitung und Abwicklung der Förderprogramme des Landes und des Bundes erfolgt durch die Bezirksregierung.


Weiterführende Informationen

Landesförderungwww.bra.nrw.de/3719125

Einzelheiten zu den Landesförderprogrammen

Bundesförderungwww.bra.nrw.de/3719165

Einzelheiten zu den Bundesförderprogrammen

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/369774