Kurzlink: www.bra.nrw.de/4306817
Bereich: Kultur, Sport > Kultur

Dritte Orte – Förderprogramm zur Verbesserung der kulturellen Infrastruktur Gehört zum Bereich Kultur, Sport

Meldung vom 14.11.2019

Kulturförderung

200.000 Euro für Förderung Dritter Orte im Regierungsbezirk Gehört zum Bereich Kultur, Sport

Vier Förderbescheide aus dem Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ über jeweils 50.000 Euro konnte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt an vier Projektträgerinnen und -träger versenden.  mehr...

Ziel der neuen Förderung für Kultureinrichtungen im ländlichen Raum ist sowohl die Entwicklung neuer konzeptioneller Ansätze für die kulturelle Infrastruktur als auch deren Umsetzung. Mit einem offenen, flexiblen Ansatz sowie der Verknüpfung mit einem Beratungsangebot für die Projektträger will das Programm verschiedenartige, innovative und experimentelle Vorhaben initiieren und ermöglichen. Damit wurde ein oft vorgebrachtes Anliegen aufgegriffen, Offenheit und Flexibilität für die Konzeptentwicklung eines „Dritten Ortes“ zu ermöglichen.

Es handelt sich um ein zweistufiges Förderverfahren, das sich aus einer Konzept- und einer Umsetzungsphase zusammensetzt.

Wer wird gefördert:

Anträge für die 1. Phase des Förderprogramms, d.h. für die Konzeptentwicklungsphase konnten bis zum 30.04.2019 bei dem Programmbüro "Dritte Orte" / startklar a + b GmbH postalisch oder per Email gestellt werden (www.dritteorte.nrw) . Die hier hinterlegten Formanträge sind für die Antragsteller bestimmt, die nach positiver Juryentscheidung von dem Programmbüro startklar die Aufforderung erhalten, einen Formantrag bei der Bezirksregierung einzureichen.

Wie sind die Konditionen:

Pro Projekt stehen in der Förderphase 1 maximal 50.000 Euro zur Verfügung. Der Fördersatz beträgt in der Regel höchstens 80 v.H. der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben. Der Maßnahmenbeginn ist für den 01.10.2019 vorgesehen, der Durchführungszeitraum für die Konzeptentwicklung beträgt 12 Monate (bis 30.09.2020).

Wo ist der Antrag zu stellen:

Bezirksregierung Arnsberg, Dezernat 48, Laurentiusstr. 1, 59821 Arnsberg

Wann ist der Antrag zu stellen:

Nach Aufforderung durch die Agentur startklar, spätestens bis zum 31.07.2019 (Eingang Bezirksregierung)

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bitte reichen Sie das ausgefüllte Antragsformular sowie einen ausführlichen Kosten- und Finanzierungsplan ein.

Die Formulare finden Sie rechts im Download-Bereich.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/4306817