Kurzlink: www.bra.nrw.de/521723
Bereich: Bildung, Schule > Schullaufbahn, Prüfungen, Abschlüsse > Prüfungen

Externenprüfungen zum Erwerb von Schulabschlüssen Gehört zum Bereich Bildung, Schule

Hinweis

Das am 09.06.2020 beginnende vorgezogene Prüfungsverfahren findet an folgenden Schulen statt:

  • Externenprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses (Klasse 9)
    Emscherschule Aplerbeck, Schweizer Allee 25, 44287 Dortmund, Tel. 0231/476 43 560
  • Externenprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10
    Konrad-von-der-Mark-Schule, Stettiner Str. 10, 44263 Dortmund, Tel. 0231/419 940

Prüfungsbeginn ist jeweils um 9.00 Uhr. Bitte finden Sie sich an der Ihnen zugewiesenen Schule um 8.30 Uhr ein und tragen Sie bis zum Erreichen Ihres Platzes einen Mund- Nasenschutz. Sie werden vor Ort empfangen und eingewiesen.
Die Termine der schriftlichen Prüfungen finden Sie in der unten aufgeführten Terminübersicht. Die mündlichen Prüfungen finden am 22., 23. und 24. Juni ebenfalls an diesen Schulen statt. Einzelheiten erfahren Sie am Prüfungsort.

  • Externenprüfung zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife)
    Marie-Reinders-Realschule, Hochofenstr. 38, 44263 Dortmund, Tel. 0231/477 3720
    -alle schriftlichen Prüfungen-

Prüfungsbeginn der schriftlichen Prüfungen ist um 9.00 Uhr. Bitte finden Sie sich um 8.40 Uhr vor dem Fachtrakt (neues Gebäude) der Schule ein und tragen Sie bis zum Erreichen Ihres Platzes einen Mund- Nasenschutz. Sie werden vor Ort empfangen und entsprechend eingewiesen.
Die Termine der schriftlichen Prüfungen finden Sie in der unten aufgeführten Terminübersicht.

  • Lessing-Realschule Lennestadt-Grevenbrück, Lehmbergstr. 74,57368 Lennestadt, Tel. 02721/3768
    -alle mündlichen Prüfungen-

Termine für die mündlichen Prüfungen sind der 24. und 25. Juni. Informationen zum Ablauf der
mündlichen Prüfungen erhalten Sie bereits an der Marie-Reinders-Realschule.

Die Ergebnisse der Prüfungen werden Ihnen im Verlauf der Sommerferien zugestellt.
Die Nachschreibtermine des vorgezogenen Prüfungsverfahrens finden mit den Hauptterminen des am 07.05.2020 festgelegten Prüfungsverfahrens statt.
Die Nachprüfungen finden in der ersten Schulwoche statt.
Die notwendigen Hygienestandards für das Prüfungsverfahren unter Pandemiebedingungen müssen strikt eingehalten werden.

 

Terminübersicht für die Externenprüfungen

Externenprüfungen – Hauptschulabschluss

 Vorgezogenes VerfahrenHauptverfahren
Klausur D 9. Juni 2020 5. August 2020
Klausur M 10. Juni 2020 7. August 2020
schriftl. Prüfung

in einem mündl. Fach

16. Juni 2020 10. August 2020
Klausur 3. Fach 17. Juni 2020 11. August 2020
Zeitraum

mündliche Prüfungen

22. Juni bis

30. Juni 2020

19. August bis

28. August 2020

evtl. Nachprüfungen 31. August bis

1. September 2020

31. August bis

1. September 2020

 

Externenprüfungen – Mittlerer Schulabschluss

 Vorgezogenes VerfahrenHauptverfahren
Klausur 4. Fach 9. Juni 2020 5. August 2020
Klausur D 10. Juni 2020 7. August 2020
Klausur E 16. Juni 2020 11. August 2020
Klausur M 17. Juni 2020 13. August 2020
Zeitraum

mündliche Prüfungen

22. Juni bis

30. Juni 2020

19. August bis

28. August 2020

evtl. Nachprüfungen 31. August bis

1. September 2020

31. August bis

1. September 2020

 

Die Externenprüfung (vormals Nichtschülerprüfung) ermöglicht den nachträglichen Erwerb folgender Schulabschlüsse:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Die Zulassung zur Externenprüfung zum Erwerb von Schulabschlüssen erfolgt, wenn Sie den angestrebten Abschluss noch nicht besitzen und keine Schule besuchen, an der Sie den angestrebten Abschluss erwerben können.

Die für den entsprechenden Bildungsgang erforderliche Regelschulzeit und Altersgrenze muss erfüllt sein.

Vorbereitungen auf die Prüfungen erfolgen in eigener Verantwortung. Der Besuch von Vorbereitungskursen entsprechender Bildungseinrichtungen (z. B. VHS) wird jedoch empfohlen. 

Den Antrag auf Zulassung zur Prüfung richten Sie bitte an die für Ihren Hauptwohnsitz zuständige Bezirksregierung.

Die Teilnahme an den Prüfungen ist, bis auf die Fachhochschulreifeprüfung zurzeit noch gebührenfrei. Die Höhe der Gebühr entnehmen Sie bitte dem Merkblatt über die  Fachhochschulreifeprüfung.

Anmeldetermine:
 

1. Februar jeden Jahres für den

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9,
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10,
  • mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Fachhochschulreife

1. September jeden Jahres für die Allgemeine Hochschulreife

Nähere Informationen sowie Anmeldeformulare und Prüfungsordnungen finden Sie unter den jeweiligen Schulabschlüssen im Downloadbereich.


Weiterführende Informationen

Externenprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses und des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10www.bra.nrw.de/4440360

Mit der Externenprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses (Klasse 9) oder des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 kann man den jeweiligen  Abschluss erwerben.

Externenprüfung zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife)www.bra.nrw.de/4440380

Mit der Externenprüfung zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) kann im Erfolgsfall die Fachoberschulreife und unter bestimmten Voraussetzungen die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben werden.

Externenprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreifewww.bra.nrw.de/521902

Die Externenprüfung ermöglicht den Erwerb von schulischen Abschlüssen, die im Regelfall den Besuch einer entsprechenden Schule voraussetzen.

Abiturprüfung für Externewww.bra.nrw.de/521923

Mit der Abiturprüfung für Externe (vormals Abiturprüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler) erwirbt man im Erfolgsfalle die Allgemeine Hochschulreife.

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/521723