Kurzlink: www.bra.nrw.de/3809312
Bereich: Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr > Entwicklung ländlicher Gebiete

Förderprogramm VITAL.NRW für ländliche Gebiete Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

    

VITAL.NRW 2017 - 2023

   

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV NRW) unterstützt seit 2007 den Zusammenschluss von ländlichen Kommunen zu Regionen. Von der bereits bekannten LEADER-Förderung profitieren im Bezirk Arnsberg mittlerweile elf anerkannte Regionen.

Neu hinzugekommen ist seit 2017 die Förderung von VITAL.NRW-Regionen.

VITAL steht für:   Verantwortlich . Innovativ . Tatkräftig . Attraktiv . Ländlich

Mit einem Budget in Höhe von 1,4 – 1,9 Mio. € können die anerkannten VITAL.NRW-Regionen ihre aussichtsreichen Entwicklungsstrategien in den Jahren 2017 – 2023 umsetzen. Analog zur LEADER-Förderung sollen Ideen, Aktivitäten und Engagement in ländlichen Regionen durch intensive Bürgerbeteiligung und Vernetzung der lokalen Akteure angeregt und vorangebracht werden. So werden mit finanzieller Unterstützung durch das Land NRW Kommunen, Vereine und andere Gruppen mit innovativen Projekten die Herausforderungen der demographischen Veränderungen, der Klimaveränderung und des Strukturwandels annehmen können.

Im Regierungsbezirk Arnsberg haben sich die Kommunen Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Sprockhövel und Wetter zur Region ENNEPE.ZUKUNFT.RUHR zusammengeschlossen und das VITAL.NRW-Förderangebot angenommen.

Die aktuelle Förderrichtlinie und das Antragsformular für den Zeitraum 2017-2023 können unter der Rubrik „Downloads“ abgerufen werden.

Wenn eine entsprechende Idee für ein konkretes VITAL.NRW-Projekt entsteht, ist es sinnvoll, zunächst mit der für die Region eingestellten Regionalmanagerin Kontakt aufzunehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Region, die rechts unter „Informationen zum Thema im Internet“ verlinkt ist.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3809312