Kurzlink: www.bra.nrw.de/3133211
Bereich: Integration, Migration > Flüchtlinge in NRW > Informationen für das Gesundheitswesen

Neuerungen bei der Abrechnung ärztlicher Leistungen für Flüchtlinge Gehört zum Bereich Integration, Migration

ab April 2017:
Dezentralisierung des Vertrages mit den Kassenärztlichen Vereinigungen

Ab dem 01. April 2017 wurde der Vertrag mit den Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen Lippe auf die fünf Bezirksregierungen dezentralisiert. Demzufolge werden die Kosten der kurativen Behandlung von Asylbewerbern jeweils über die Kassenärztliche Vereinigung mit der örtlich zuständigen Bezirksregierung abgerechnet.

 


Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3133211