Kurzlink: www.bra.nrw.de/487704
Bereich: Energie, Bergbau > Energietechnologie

Schornsteinfegerangelegenheiten Gehört zum Bereich  Gehört zum Bereich

Aufsicht über das Schornsteinfegerhandwerk

Die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger in den 320 Kehrbezirken des hiesigen Regierungsbezirkes unterstehen der Aufsicht der zuständigen Kreisordnungsbehörden. Im Regierungsbezirk Arnsberg sind dies die sieben Kreise (Ennepe-Ruhr-Kreis, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Siegen-Wittgenstein, Soest, Olpe, Unna) und die fünf kreisfreien Städte (Bochum, Dortmund, Hagen, Hamm und Herne).

Zu den Aufgaben der Aufsichtsbehörden gehört die Überwachung der ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung der Bezirksschornsteinfeger, aber auch die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern in Schornsteinfegerangelegenheiten und die Bearbeitung von Beschwerden.

Die Aufsichtsbehörden können die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger hinsichtlich der Wahrnehmung der ihnen übertragenen hoheitlichen Aufgaben und Befugnisse und der Einhaltung ihrer Pflichten jederzeit überprüfen. Bei festgestellten Verstößen kann die Bezirksregierung Arnsberg entsprechende Aufsichtsmaßnahmen verhängen.




Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/487704