Kurzlink: www.bra.nrw.de/3063239
Bereich: Bildung, Schule > Unterricht und Unterrichtsunterstützung > Unterrichtsunterstützung

Schulabsentismus Gehört zum Bereich Bildung, Schule

Wenn schulpflichtige Kinder oder Jugendliche der Schule fernbleiben, dann reagieren Schulleitung und Lehrkräfte, Eltern bzw. Sorgeberechtigte und die betroffenen Schülerinnen und Schüler meist sensibler als bei anderen schulischen Problemstellungen. Schulabsentismus führt an Grenzen, da die weitere Schullaufbahn akut in Frage gestellt ist und rechtliche Fragestellungen in Bezug auf die Verletzung der Schulpflicht aufgeworfen werden.

Schulabsentismus passiert nicht plötzlich. Das Fernbleiben ist der Endpunkt einer sich zuspitzenden Entwicklung. Insofern ergeben sich im Vorfeld viele erfolgversprechende Eingriffsmöglichkeiten.

Prävention und Intervention sind aber nicht immer einfach, weil es unterschiedliche Hintergründe für Schulabsentismus gibt, die eine angepasste Handlungsstrategie in Schule und bei unterstützenden Beratungseinrichtungen erfordert. Ein besonders kritischer Punkt ist die Anbahnung der Rückkehr von schulabsenten Kinder und Jugendlichen.

Die vorliegende Handreichung „Lehrerkompetenz bei Schulabsentismus“ wendet sich insbesondere an Lehrkräfte, weil gerade diese Anzeichen von beginnendem Schulabsentismus früh erkennen und damit auch frühzeitig agieren können.

Zentrale Inhaltsbereiche der Handreichung sind:

  • Die Prävention im Sinne der Erarbeitung eines handlungsorientierten Schulkonzepts
  • Das Wissen um die unterschiedlichen Hintergründe von Schulabsentismus
  • Die konkrete Intervention bei akutem Schulabsentismus inklusive der Gestaltung der Rückkehr
  • Hinweise zu den rechtlichen Rahmenbedingungen (in Vorbereitung)
  • Die Orientierung im Netzwerk potentieller Unterstützer (in Vorbereitung)

Im Downloadbereich finden Sie:

  • Eine Hypertextversion mit teilweise grafischen internen und externen Links, die ein Lesen des Textes analog zu einer Website ermöglicht.
  • Materialien als editierbare Dateien zur angepassten Verwendung in der eigenen Schule.

Bitte teilen Sie uns gern mit, sofern Sie Anregungen haben, die Handreichung zu erweitern und geben Sie uns auch Rückmeldungen zur Verwendbarkeit der Informationen.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3063239