Kurzlink: www.bra.nrw.de/1762587
Bereich: Bildung, Schule > Lehrerfortbildung > Fortbildungsangebote der Bezirksregierung

Supervision Gehört zum Bereich Bildung, Schule

Zielsetzungen sind dabei unter anderem: die Verbesserung der Kommunikation am Arbeitsplatz Schule als Voraussetzung für eine nachhaltige Schulentwicklung und die Förderung der Zusammenarbeit innerhalb der Schulleitung, zwischen Schulleitung und Kollegium sowie innerhalb von Gruppen des Kollegiums. Ein Schwerpunkt liegt bei der Klärung der beruflichen Rolle - von Kolleginnen und Kollegen wie Schulleitungen - im Hinblick auf Aufgaben und Funktion sowie der Beratung in Konfliktsituationen.

Als Grundprinzipien supervisiorischer Arbeit sind uns folgende besonders wichtig: Bereitschaft zur Beratung, Verantwortung, Verschwiegenheit, Verlässlichkeit, Kontinuität, Transparenz, Rollenklarheit.

Schwerpunkte der supervisorischen Arbeit der Bezirksregierung Arnsberg sind Gruppensupervision für Leitungsmitglieder, Supervision an Schulen (für Schulleitung, Kollegium, Teilkollegien), Coaching einer Schulleiterin/eines Schulleiters.

Eine fundierte supervisorische Ausbildung bildet die Grundlage  für die Tätigkeit als Supervisor/in. In der Regel wurde die Ausbildung über eine Mitgliedschaft in der DGSv anerkannt und entspricht deren Standards. Die Supervisorinnen/-visoren nehmen regelmäßig an einer Kontrollsupervision mit erfahrenen Kontrollsupervisorinnen/-visoren und an Qualifizierungsmaßnahmen teil.

Die interessierten Schulleitungen stellen bei der Bezirksregierung einen schriftlichen Antrag. Das Fortbildungsdezernat prüft die Möglichkeit des Einsatzes von Supervisor/innen, die der Bezirksregierung zur Verfügung stehen (Verfügbarkeit, Entlastungsstunden, Finanzierung von Reisekosten).

Nach der Kontaktaufnahme und den entsprechenden Abklärungen findet ein Erstgespräch statt, das in der Regel von einer Vertreterin/einem Vertreter des Fortbildungsdezernats geleitet wird. Nach dem Erstgespräch findet ein Info-Termin mit dem Kollegium oder Teilkollegium statt: Was ist Supervision? Was könnte Sie erwarten? (Konzeptrahmen) Was kann Supervision leisten? Wo sind die Grenzen? Wie viel Zeit ist anzusetzen?

Im Anschluss wird ein Kontrakt zwischen den beteiligten Personen geschlossen. Nähere Informationen und den Kontrakt entnehmen sie bitte der pdf-Datei „Broschüre Supervision“.


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/1762587