Kurzlink: www.bra.nrw.de/2176

Aktuelle Pressemitteilungen

Naturentwicklung durch Beweidungsprojekte

Pflanzenfresser sorgen für Artenvielfalt Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz

21.07.2014 - Erst kürzlich hat die Bezirksregierung Arnsberg der Stadt Dortmund 103.000 Euro für ein seit 2007 laufendes Naturschutzprojekt bewilligt: Schafe und Ziegen pflegen hier als „lebende Rasenmäher“ Freiflächen in Natur- und Landschaftsschutzgebieten – ein Beitrag zur Naturentwicklung und zum Erhalt von Lebensräumen für gefährdete Pflanzen und Tiere. Gelungene Beispiele für geförderte Beweidungsprojekte gibt es – auch mit Rindern und Pferden – zudem etwa im Märkischen Kreis und in den Kreisen Unna und Soest.   mehrwww.bra.nrw.de/2636730



Integration

VHS Dortmund erhält Fördergelder für Sprachkurse Gehört zum Bereich Integration

18.07.2014 - Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) erhält die Volkshochschule Dortmund 603.487 Euro. Die Gelder sind für Projekte zur Integraation von Zuwanderern aus EU-Staaten in den örtlichen Arbeitsmarkt vorgesehen. Den Förderbescheid übergab Regierungsvizepräsident Volker Milk am 16. Juli an den Direktor der Dortmunder Volkshochschule, Heinz Bünger.  mehrwww.bra.nrw.de/2635759



Besondere Auszeichnung

Verdienstmedaille für Theo Disselhoff aus Arnsberg Gehört zum Bereich Recht & Ordnung

15.07.2014 - Theo Disselhoff aus Arnsberg ist mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Dem 78-jährigen Arnsberger wurde die Auszeichnung am Montag, 14. Juli 2014, durch Regierungsvizepräsident Volker Milk übergeben.   mehrwww.bra.nrw.de/2634620



Grünes Licht für Altena

Fortschreibung 2014 des Haushaltssanierungsplans genehmigt Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

14.07.2014 - Die Kommunalaufsicht der Bezirksregierung Arnsberg hat am 14. Juli 2014 die Fortschreibung 2014 des Haushaltssanierungsplans der Stadt Altena genehmigt. Seit der Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans für das Jahr 2013 befand sich die pflichtig am Stärkungspakt teilnehmende Stadt Altena in der vorläufigen Haushaltsführung.   mehrwww.bra.nrw.de/2634374



Gronau-Epe

Untersuchungsergebnisse für Gaskavernen liegen vor Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

14.07.2014 - Nachdem die Bezirksregierung Arnsberg zuletzt am 11. Juni 2014 darüber informiert hatte, dass aufgrund der ermittelten vergleichbaren Schadensfälle an den Gaskavernen S 58 und S 70 in Gronau-Epe zwei weitere baugleiche Gaskavernen des Betreibers RWE Gasspeicher GmbH umgehend umfassend untersucht werden sollen, liegt das Ergebnis nunmehr aktuell vor. Nach der Videoinspektion der Gaskavernen S 57 und S 59 steht fest, dass diese Kavernen keine Schäden aufweisen. Der mit einer Schutzflüssigkeit gefüllte Kontrollraum zwischen innerem und äußerem Rohr wird ständig überwacht und zeigt keinen erhöhten Druck an.   mehrwww.bra.nrw.de/2634269



Kulturrucksack-Sonderaktion

In den Sommerferien kostenlos in die Kunstsammlung NRW Gehört zum Bereich Kultur, Sport

10.07.2014 - Wenn schlechtes Wetter nicht unbedingt ins Freibad einlädt, gibt es für Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien eine Alternative: 10- bis 14-Jährige aus „Kulturrucksack-Kommunen“ können bis 19. August mit ihrer Kultur-Card kostenlos die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf besuchen – und bis zu zwei Freundinnen und Freunde sowie zwei Erwachsene mitnehmen.  mehrwww.bra.nrw.de/2632745



Kavernenfeld Gronau-Epe

Bezirksregierung dankt Bundeswehr für Hilfe Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

08.07.2014 - Zwei Monate lang war die Sonden- und Rechneranlage UVOST (Ultra Violet Optical Screening) der Wehrtechnischen Dienststelle für Kraftfahrzeuge und Panzer (WTD 41) Trier in Gronau-Epe im Einsatz – eine unverzichtbare Hilfe bei der Untergrunderkundung. Jetzt geht das High-Tech-Equipment wieder zurück.   mehrwww.bra.nrw.de/2631826



Antragsfrist bis 15.10.2014

Förderprogramm "Dialog der Kulturen" läuft auch 2015 Gehört zum Bereich Kultur, Sport Gehört zum Bereich Integration

07.07.2014 - Ab sofort können professionelle Künstler/innen sowie Initiativen und Gruppen im Regierungsbezirk Arnsberg bei der Bezirksregierung Fördermittel aus dem Landesprogramm „Dialog der Kulturen“ beantragen. Bis zum 15.10.2014 müssen die Anträge eingehen, um bei Projekten in 2015 von den Zuschüssen zu profitieren.   mehrwww.bra.nrw.de/2631195



Kavernenfeld Gronau-Epe

Bezirksregierung informierte über Stand der Dinge Gehört zum Bereich Energie, Bergbau

07.07.2014 - Im Rahmen eines weiteren Ortstermins hat die Bezirksregierung Arnsberg am Donnerstag (03.07.) Vertreter/innen verschiedener Medien, der Fraktionen im Rat der Stadt Gronau sowie der „Interessengemeinschaft Kavernenfeld“ über die aktuellen Entwicklungen auf dem Kavernenfeld in Epe informiert.   mehrwww.bra.nrw.de/2631149



Firmenlauf am Möhnesee

Bezirksregierung mit größter Teilnehmergruppe

03.07.2014 - Die Bezirksregierung Arnsberg hat beim 3. Sparkassen-Firmenlauf am Möhnesee am vergangenen Mittwoch wie bereits in den Vorjahren erneut die größte Teilnehmergruppe gestellt.   mehrwww.bra.nrw.de/2627977

Info-Bereich

  • Webcam
    Webcams
    Blick auf die Stadt Arnsberg und Blick auf das Hauptgebäude der Bezirksregierung Arnsberg.

Aktuelles

  • Naturschutzpreis der Bezirksregierung Arnsberg Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz
    Die Bezirksregierung Arnsberg schreibt für 2014 ihren Naturschutzpreis unter dem Motto „Naturschutz digital“ aus.
  • Energie-Förderprogramm progres.nrw Gehört zum Bereich Energie, Bergbau Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr
    Das Energie-Förderprogramm progres.nrw - Baustein „Markteinführung“- ist wieder gestartet. Anträge auf Fördermittel können ab sofort gestellt werden.
  • Legionellenausbruch in Warstein
    Die Bezirksregierung Arnsberg setzt ein Sofortprogramm des Landes um, mit dem die Ursachen der Legionelleninfektionen weiter aufgeklärt werden und eine effektive Vorsorge betrieben werden soll.
  • Integrationskonzept Gehört zum Bereich Integration
    Das Konzept soll die Integration und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Regierungsbezirk fördern.
  • PCB in Dortmund Gehört zum Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz
    Informationen zur PCB-Belastung in Dortmund und zu den Vorgängen um die Firma Envio: Entwicklungen, Ansprechpartner, hilfreiche Links.

Der Regierungspräsident

Sonstiges

  • Bildergalerien Gehört zum Bereich Bezirksregierung
    Viele Veranstaltungen der Bezirksregierung Arnsberg werden von Fotografen begleitet. Hier finden Sie einige der dabei entstandenen Bildergalerien.
Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/2176