Kurzlink: www.bra.nrw.de/3057043
Bereich: Integration, Migration > Flüchtlinge in NRW > Informationen für Kommunen

Förderung der Flüchtlingsberatungsstellen Gehört zum Bereich Integration, Migration Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Die Bezirksregierung Arnsberg ist zuständig für die Förderung der hauptamtlichen Flüchtlingsberatungsstellen in Nordrhein-Westfalen.

Die soziale Beratung der Flüchtlinge unterteilt sich in folgende Bereiche:

  • regionale Beratung
  • psychosoziale Beratung
  • Verfahrensberatung
  • dezentrale Beschwerdestellen
  • Rückkehrberatung
  • Verfahrensberatung UMF

Die Beratung findet sowohl in den Landesliegenschaften als auch in regionalen Beratungsstellen statt.

Richtlinie - Antrag - Finanzierungsplan - Verwendungsnachweis

Antragsteller nach Nummer 7.1 der unten stehenden Richtlinien vom 1. Januar 2016 stellen ihre Anträge unter der Verwendung der folgenden Formulare. Das zuständige Ministerium ist das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW (MKFFI).

Antrag

Für Ihren Antrag auf Gewährung von Zuwendungen zur sozialen Beratung von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen verwenden Sie bitte das Formular „Zuwendungsantrag“. Zusätzlich finden Sie zu Ihrer Orientierung einen „Musterantrag“. Ihrem Antrag ist eine Projektbeschreibung beizufügen. Den Vordruck finden Sie Downloadbereich.

Finanzierungsplan

Ihrem Antrag auf Gewährung von Zuwendungen zur sozialen Beratung von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen ist das Formular „Finanzierungsplan“ beizufügen.


Info-Bereich

Ansprechpartner/innen:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3057043