Kurzlink: www.bra.nrw.de/3918022
Bereich: Förderportal, Wirtschaft > Gigabit.NRW

Geschäftsstelle Gigabit.NRW Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“
Henry Ford

  

Mit dem Ziel bis 2025 flächendeckende Gigabitnetze zu realisieren, wurden die Geschäftsstellen Gigabit.NRW eingerichtet. Um diesen erfolgreichen Ansatz weiterzudenken, sind weitere Förderprogramme zum Thema Digitalisierung in den Geschäftsstellen angesiedelt worden.

Anschließung an das Glasfasernetz

Einer der Teilbereiche der Geschäftsstelle Gigabit ist die Anschließung an das Glasfasernetz. Durch spezifische Fördermöglichkeiten soll das Ziel, bis 2025 ein flächendeckendes Gigabitnetz zu realisieren, erreicht werden. Hier stehen Schulen und Krankenhäuser besonders im Fokus, so dass die Anbindung an das hochleistungsfähige Breitbandnetz bereits bis 2022 erfolgen soll.

Digitalisierung von Schule

Mit der Bund-Länder-Vereinbarung wurde auch der Weg für die Förderung des DigitalPakt Schule bereitet. Primär soll die digitale IT-Infrastruktur etabliert und optimiert werden. Mit der Infrastrukturrichtlinie wurden außerdem die Voraussetzungen geschaffen, die Schulen digital auszustatten und so die Anforderungen an modernes Lehren und Lernen zu erfüllen. Im Zuge der Covid-19-Pandemie haben Schulträgerinnen und -träger zudem die Möglichkeit, Zuwendungen für Schüler*innen- und Lehrer*innenendgeräte auf Grundlage der neu in Kraft getretenen Richtlinien zu beantragen.

Digitale Modellregion

Eine der weiteren Fördersäulen der Geschäftsstelle Gigabit ist die Förderung der sogenannten „Digitalen Modellregion“. Mit dem Ziel des Ausprobierens werden wegweisende Digitalisierungsprojekte gefördert. Diese modellhaften Feldversuche sollen dann auf andere Kommunen übertragen werden.

Freifunk

Mit dem Förderprogramm soll der Aufbau und die Modernisierung offener WLAN- Bürgernetze angestrebt werden. Dazu werden zweckgebundene Entwicklungs- und Erprobungsvorhaben in Nordrhein-Westfalen gefördert.

Regionale 2025

Die Regionale 2025 ist ein Strukturförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen. Ziel hierbei ist es, die Zusammenarbeit von verschiedenen Regionen zu fördern. Das geschieht durch Projekte zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Stadt- und Dorfentwicklung, Wirtschaft oder Bildung.

Zur Orientierung haben wir für Sie eine interaktive Karte erstellt, die Ihnen die regionalen Zuständigkeiten zu den entsprechenden Förderprogrammen in der Geschäftsstelle Gigabit.NRW Arnsberg anzeigt.

Kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch – wir helfen Ihnen gerne!


Kreis Olpe Kreis Siegen- Wittgenstein Hochsauerlandkreis Kreis Soest Hamm Märkischer Kreis Kreis Unna Dortmund Hagen Bochum Herne Ennepe- Ruhr- Kreis

Bochum | Dortmund | Ennepe-Ruhr-Kreis | Hagen | Hamm | Herne | Hochsauerlandkreis
Kreis Olpe | Kreis Siegen-Wittgenstein | Kreis Soest | Kreis Unna | Märkischer Kreis


Info-Bereich

Kontakt:

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/3918022