Kurzlink: www.bra.nrw.de/539307
Bereich: Bildung, Schule > Finanzielle Förderung

Landesprogramm Kultur und Schule Gehört zum Bereich Bildung, Schule Gehört zum Bereich Kultur, Sport Gehört zum Bereich Förderportal, Wirtschaft

Kreise, kreisfreie Städte sowie Träger genehmigter Ersatzschulen können Zuwendungen aus dem Landesprogramm Kultur und Schule erhalten.

Die Zuwendungsvoraussetzungen sind im Detail der Förderrichtlinie sowie dem Runderlass zur Förderrichtlinie zu entnehmen.

Förderanträge sind bei der Bezirksregierung einzureichen.

Das entsprechende Förderprogramm wird vom Land Nordrhein-Westfalen angeboten. Die Bezirksregierung prüft die Anträge und bewilligt die Fördergelder für Projekte im Regierungsbezirk. Über die Auswahl der Projekte wird im Rahmen einer Jurysitzung entschieden.

Der Förderantrag ist bis zum 31. Mai des Jahres, in dem das betreffende Schuljahr beginnt, bei der Bezirksregierung vorzulegen.

Zusatz für Ersatzschulen sowie Kooperationsprojekte:
Gemäß dem Runderlass zur Förderrichtlinie sind Förderanträge der Ersatzschulen mit den Projektdatenblättern sowie die Projektdatenblätter für Kooperationsprojekte bis zum 31. März des Jahres direkt bei der Bezirksregierung vorzulegen.


Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/539307