Kurzlink: www.bra.nrw.de/593776
Bereich: Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr > Regionalrat und Regionalentwicklung

Regionalrat Arnsberg Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

Meldung vom 30.08.2017

Von Soest zum Möhnesee

Regionalratswanderung über den Haarstrang Gehört zum Bereich Kommunalaufsicht, Planung, Verkehr

Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidentin Diana Ewert und des Regionalratsvorsitzenden Hermann-Josef Droege führte die traditionelle Regionalratswanderung am 24. August von Soest über den Haarstrang zum Möhnesee.  mehr...

Regionalrat

Der Regionalrat Arnsberg ist der regionale Planungsträger für den Bereich des Regierungsbezirks Arnsberg, der außerhalb des Verbandsgebietes des Regionalverbandes Ruhr liegt. Er ist zuständig für den Hochsauerlandkreis, den Märkischen Kreis sowie die Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein und Soest. Besetzt ist er mit 15 stimmberechtigten und 15 beratenden Mitgliedern. Die Aufgaben des Regionalrates sind in § 9 des Landesplanungsgesetzes NRW (LPlG NRW) geregelt. Zentrale Aufgabe des Regionalrates ist die Aufstellung des Regionalplans, der von der Bezirksregierung als zuständiger Regionalplanungsbehörde erarbeitet wird (§ 9 Abs. 1 LPlG NRW).

Die Regionalplanungsbehörde ist auch die Geschäftsstelle des Regionalrates.

Die Geschäftsstelle organisiert die Sitzungen des Ältestenrates, des Regionalrates, seiner Kommissionen und Fraktionen.


Weiterführende Informationen

Mitgliederwww.bra.nrw.de/594288

Der Regionalrat setzt sich aus 15 stimmberechtigten und 15 beratenden Mitgliedern zusammen.

Kommissionen und Ältestenratwww.bra.nrw.de/593992

An der Vorbereitung der Beschlussfassungen des Regionalrates sind die Planungskommission, die Strukturkommission, die Verkehrskommission und die Fraktionen beteiligt.

Tagesordnungen, Vorlagen, Niederschriftenwww.bra.nrw.de/280627

Zusammenstellung der Sitzungsunterlagen und Protokolle des Regionalrates und seiner Kommissionen.

Info-Bereich

Kurzlink zu dieser Seite: www.bra.nrw.de/593776